Jetzt 20% Rabatt: E-Learning-Kurs zur Absicherung von Microsoft 365 mittels Identity- und Access-Management mit Microsoft Entra

Zum Angebot

IT-Zertifikate: SAP und seine Qualifizierungsstufen

IT-Zertifikate: SAP und seine Qualifizierungsstufen - Golem Karrierewelt

In der IT gibt es allein in jedem Fachbereich unzählige Zertifikate. Mit unserer Übersichtsreihe schafft ihr euch einen organisierten Durchblick. In diesem Artikel stellen wir SAP und die dazugehörigen Qualifikationen vor. 
 
Unsere Übersichtsreihe: 

 
Wer seine Fachkompetenz nachweisen will, braucht eine Qualifikation von einer renommierten Prüfstelle. Im IT-Bereich stößt man jedoch schnell auf eine überfordernde Fülle von Zertifikaten. Deren Relevanz hängt stark vom eigenen beruflichen Umfeld ab. Denn manche Unternehmen sehen sie als Must-have bei der Einstellung, andere wiederum als gern gesehenes Plus. Wiederum andere bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich berufsbegleitend weiterzubilden und Zertifikate zu erwerben. Und dabei geht es nicht nur um den Berufseinstieg – Zertifikate begleiten einen das ganze Berufsleben. 

IT-Sicherheit 
Es gibt viele IT-Zertifikate, und nicht alle sind gleich aussagekräftig. Die meisten sind mit großen IT-Systemherstellern wie Apple oder Microsoft verbunden. Es gibt aber auch unabhängige Zertifikate von Institutionen wie CompTIA oder dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Diese Zertifikate sind international bzw. national standardisiert und anerkannt. 
 
Unterschied Zertifikat – Zertifizierung 
 
Wichtig zu wissen: Zertifikate und Zertifizierungen sind nicht das Gleiche. In der beruflichen Weiterbildung ist das Zertifikat ein Abschluss, der den Erwerb spezifischer Lerninhalte nach einer umfangreichen Ausbildung mit Anwesenheitspflicht und Prüfungsleistung nachweist. Ein Zertifikat stellt jedoch keinen berufsqualifizierenden Nachweis dar. Im Gegensatz dazu steht die Zertifizierung, eine Qualitätssicherungsmaßnahme, die die Einhaltung von Standards und Normen für Produkte oder Dienstleistungen bestätigt. Sie wird von akkreditierten Einrichtungen vergeben, ist zeitlich begrenzt und erfordert regelmäßige Überprüfungen. Eine Zertifizierung kann für Bildungsanbieter und Weiterbildungen selbst gelten, aber nicht für Personen, die ein Zertifikat erhalten haben. 
 
Kosten und Finanzierung 
 
Zertifikate sind oftmals kostenpflichtig und können je nach Kompetenzgrad und Fachrichtung stark in ihrer preislichen Höhe variieren. Häufig ist es so, dass diese Kosten unter bestimmten Voraussetzungen vom Arbeitgeber unterstützt werden. Auch die Bundesagentur für Arbeit kann mit Bildungsgutscheinen oder Aufstiegs-Bafög zur Finanzierung beitragen. Bei der Wahl einer Qualifikation ist es zudem wichtig, nur in diejenigen zu investieren, die für die berufliche Zukunft tatsächlich relevant sind, anstatt möglichst viele Zertifikate und Zusatzseminare zu "sammeln". Viele Zertifikate sind zudem nur für eine bestimmte Zeit gültig und erfordern eine Rezertifizierung nach Ablauf dieser Gültigkeitsdauer. 
 
SAP auf einen Blick 
 
SAP steht für "Systeme, Anwendungen und Produkte in der Datenverarbeitung". Es ist ein deutsches Unternehmen, das 1972 gegründet wurde und sich zu einem der weltweit führenden Anbieter von Unternehmenssoftware entwickelt hat. SAP-Systeme helfen Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren, indem sie verschiedene Geschäftsfunktionen integrieren, von der Finanzbuchhaltung bis zur Produktionsplanung. 
 
Die Vorteile der Implementierung und Nutzung von SAP-Systemen beinhalten: 

Integration: SAP-Software ermöglicht die nahtlose Integration von Geschäftsprozessen über verschiedene Abteilungen und geografische Standorte hinweg. Dadurch werden die Effizienz und die Produktivität gesteigert, da Daten und Informationen schnell und einfach zwischen den verschiedenen Bereichen eines Unternehmens ausgetauscht werden können.

Echtzeit-Datenanalyse: Unternehmen können Geschäftsdaten in Echtzeit abrufen und analysieren, was zu schnelleren und fundierteren Entscheidungen führt. Dadurch werden Risiken reduziert und die Unternehmensleistung verbessert.

Flexibilität: SAP-Systeme sind modular aufgebaut, so dass Unternehmen die für sie relevanten Module auswählen und nach Bedarf anpassen können. Auf diese Weise können Unternehmen SAP-Systeme an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und optimal nutzen.

Die Bedeutung von SAP in der Geschäftswelt hat zur Einführung einer Reihe von Zertifizierungsprogrammen geführt, die darauf abzielen, Fachkenntnisse in verschiedenen SAP-Modulen und -Technologien zu bestätigen. 
 
SAP-Zertifikate 
 
Die SAP-Zertifikate sind fachspezifische Auszeichnungen, die die Fähigkeiten eines IT-Professionals in Bezug auf verschiedene SAP-Technologien und -Anwendungen nachweisen. Sie tragen zur Validierung der grundlegenden und fortgeschrittenen Kenntnisse bei, die für die effektive Nutzung und Anpassung von SAP-Software-Lösungen erforderlich sind. Der Erwerb eines SAP-Zertifikats zeigt nicht nur Fachwissen, sondern auch Engagement für die berufliche Entwicklung und Best Practices in der SAP-Community. 
 
Hier sind die genannten Zertifikate nach ihrer Komplexität und dem erforderlichen Erfahrungslevel sortiert, von den grundlegenden bis zu den fortgeschrittenen:  

  • SAP Certified Application Associate: Diese Zertifizierung bestätigt Kenntnisse und grundlegende Fähigkeiten in einer bestimmten SAP-Anwendung. Es gibt viele verschiedene Varianten dieser Zertifizierung, abhängig von der spezifischen Anwendung. 
     
  • SAP Certified Technology Associate: Diese Zertifizierung belegt fundierte Kenntnisse in den technischen Aspekten einer bestimmten SAP-Technologie. Dies könnte beispielsweise die Datenbanktechnologie von SAP HANA oder die Administrationswerkzeuge von SAP NetWeaver einschließen. 
      
  • SAP Certified Development Associate: Diese Zertifizierung ist speziell für SAP-Entwickler konzipiert und belegt die Fähigkeiten und Kenntnisse zur Entwicklung von SAP-Anwendungen und -Funktionen. 
      
  • SAP Certified Application Professional: Diese fortgeschrittene Zertifizierung belegt tiefgreifendes Wissen und Erfahrung in einer spezifischen Anwendung oder Technologie. Sie setzt in der Regel eine der Associate-Zertifizierungen und mehrere Jahre praktischer Erfahrung voraus. 

 
Die SAP-Zertifizierungen sind sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen von Vorteil. Einzelpersonen profitieren von verbesserten Karrieremöglichkeiten, während Unternehmen die Sicherheit haben, dass ihre Mitarbeiter über die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, um die SAP-Software effektiv zu nutzen.

Da die Technologie und die Geschäftslandschaft ständig weiterentwickelt werden, sind auch die SAP-Zertifikate dynamisch und werden regelmäßig aktualisiert, um sicherzustellen, dass sie die aktuellen Best Practices und Technologien widerspiegeln. 
 
Passende Zertifikate für jede Wissensstufe 
 
Unabhängig von eurem aktuellen Kenntnisstand gibt es ein passendes Zertifikat für jede Stufe eurer Karriere. Die Auswahl der richtigen Zertifizierung hängt von eurem Hintergrund, euren beruflichen Zielen und dem spezifischen Kontext ab, in dem ihr arbeitet. Manche Zertifikate sind international anerkannt und ermöglichen es euch, sich auf globaler Ebene zu beweisen, während andere auf den europäischen oder deutschen Markt ausgerichtet sind. Wichtig ist, dass ihr eine kontinuierliche Weiterbildung in diesem sich schnell verändernden Bereich betreibt. Denn der Schlüssel zum Erfolg in der IT liegt in der ständigen Erweiterung und Aktualisierung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten. 

 

Bild: KI-generiert mit Midjourney

Alles für deine IT-Karriere

Entdecke unser vielfältiges Angebot für deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung in der IT. Fachtrainings, E-Learningkurse oder Coachings zu den wichtigsten IT-Themen und Trends in der Golem Karrierewelt.

Jetzt entdecken!

IT-Weiterbildungen für Unternehmen

Seit Jahren unterstützen wir erfolgreich kleine, mittlere und große Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Weiterbildungen für IT-Professionelle. Jetzt über die Angebote für Unternehmen informieren.

Weitere Informationen

IT-Karrieretipps und Services

Ob Jobsuche, Sprachen lernen, IT-Fernstudium oder Gehaltsvergleich: Bei uns findest du alles für deine IT-Karriere. Erkunde unseren Karriere-Ratgeber oder nutze das Karriere-Lexikon zu allen relevanten Themen und Begriffen.

Zum IT-Karriere-Ratgeber