Was ist Bildungsurlaub und wie bekomme ich diesen? Jetzt informieren!

Zum Bildungsurlaub

IT-Zertifikate: Data Science und Analytics

IT-Zertifikate: Data Science und Analytics - Golem Karrierewelt

In der IT gibt es allein in jedem Fachbereich unzählige Zertifikate. Mit unserer Übersichtsreihe schafft ihr euch einen organisierten Durchblick. In diesem Artikel findet ihr die relevantesten Zertifikate im Bereich Datenwissenschaften und -analyse.
 
Unsere Übersichtsreihe: 

 
Wer seine Fachkompetenz nachweisen will, braucht eine Qualifikation von einer renommierten Prüfstelle. Im IT-Bereich stößt man jedoch schnell auf eine überfordernde Fülle von Zertifikaten. Deren Relevanz hängt stark vom eigenen beruflichen Umfeld ab. Denn manche Unternehmen sehen sie als Must-have bei der Einstellung, andere wiederum als gern gesehenes Plus. Wiederum andere bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich berufsbegleitend weiterzubilden und Zertifikate zu erwerben. Und dabei geht es nicht nur um den Berufseinstieg – Zertifikate begleiten einen das ganze Berufsleben. 

IT-Sicherheit

Es gibt viele IT-Zertifikate, und nicht alle sind gleich aussagekräftig. Die meisten sind mit großen IT-Systemherstellern wie Apple oder Microsoft verbunden. Es gibt aber auch unabhängige Zertifikate von Institutionen wie CompTIA oder dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Diese Zertifikate sind international bzw. national standardisiert und anerkannt. 

 
Unterschied Zertifikat – Zertifizierung 
 
Wichtig zu wissen: Zertifikate und Zertifizierungen sind nicht das Gleiche. In der beruflichen Weiterbildung ist das Zertifikat ein Abschluss, der den Erwerb spezifischer Lerninhalte nach einer umfangreichen Ausbildung mit Anwesenheitspflicht und Prüfungsleistung nachweist. Ein Zertifikat stellt jedoch keinen berufsqualifizierenden Nachweis dar. Im Gegensatz dazu steht die Zertifizierung, eine Qualitätssicherungsmaßnahme, die die Einhaltung von Standards und Normen für Produkte oder Dienstleistungen bestätigt. Sie wird von akkreditierten Einrichtungen vergeben, ist zeitlich begrenzt und erfordert regelmäßige Überprüfungen. Eine Zertifizierung kann für Bildungsanbieter und Weiterbildungen selbst gelten, aber nicht für Personen, die ein Zertifikat erhalten haben. 
 
Kosten und Finanzierung 
 
Zertifikate sind oftmals kostenpflichtig und können je nach Kompetenzgrad und Fachrichtung stark in ihrer preislichen Höhe variieren. Häufig ist es so, dass diese Kosten unter bestimmten Voraussetzungen vom Arbeitgeber unterstützt werden. Auch die Bundesagentur für Arbeit kann mit Bildungsgutscheinen oder Aufstiegs-Bafög zur Finanzierung beitragen. Bei der Wahl einer Qualifikation ist es zudem wichtig, nur in diejenigen zu investieren, die für die berufliche Zukunft tatsächlich relevant sind, anstatt möglichst viele Zertifikate und Zusatzseminare zu "sammeln". Viele Zertifikate sind zudem nur für eine bestimmte Zeit gültig und erfordern eine Rezertifizierung nach Ablauf dieser Gültigkeitsdauer. 
 
Zertifikate in Datenwissenschaften und -analyse

Data Science und Analytics sind Schlüsselbereiche der modernen Informationstechnologie und Geschäftsstrategie. Die Zertifizierungen in diesem Bereich bieten nicht nur eine strukturierte Lernreise, sondern auch eine anerkannte Validierung von Kenntnissen und Fähigkeiten. Sie decken verschiedene Aspekte des Fachgebiets ab, von Datenbereinigung und Modellierung bis hin zur Implementierung und dem Management von Analyseprojekten: 

 

  • Certified Analytics Professional (CAP): Dies ist eine allgemeine Zertifizierung in der Datenanalyse, die ein solides Fundament in den Bereichen Datenreinigung, Modellierung, Implementierung und Problemlösung bietet. Sie deckt den gesamten Analytics-Lebenszyklus ab, von der Problemdefinition und Datenerfassung bis zur Methodenauswahl, Modellbildung, Implementierung und Modell-Lebenszyklusmanagement. Für viele gilt es als Benchmark für Professionalität und Kompetenz in der Analytik.

  • IBM Data Science Professional Certificate: Durch Coursera und IBM angeboten, deckt dieses Zertifikat grundlegende Themen von Datenanalyse über maschinelles Lernen bis hin zur Modellerstellung und -auswertung ab. Es bietet eine umfassende Einführung in die Welt der Datenwissenschaft mit praktischen Anwendungen. Absolventen sind oft für eine Vielzahl von Einstiegspositionen in der Datenwissenschaft gut positioniert. 
      
  • SAS Certified Data Scientist: Dieses Zertifikat bescheinigt Kenntnisse in der Verwendung spezifischer SAS-Tools und allgemeineren Fähigkeiten in der Datenwissenschaft. Da SAS ein etabliertes Werkzeug in der Branche ist, hebt es Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt hervor und bestätigt ihre Fähigkeiten in einem bewährten Analysewerkzeug. 
      
  • Microsoft Certified Azure Data Scientist Associate: Diese Zertifizierung konzentriert sich auf die Verwendung von Microsofts Azure-Plattform für Datenwissenschaft und maschinelles Lernen. Sie deckt Kenntnisse in den Bereichen Datenbereinigung, Modellierung, Implementierung und Wartung ab und ist besonders wertvoll für Fachleute, die in Azure-Umgebungen arbeiten. 
      
  • Google Cloud Professional Data Engineer: Dieses Zertifikat bestätigt die Kompetenz in Datenlösungen auf der Google-Cloud-Plattform und umfasst sowohl das Datenmanagement als auch die Analysemöglichkeiten. Es ist ein Nachweis für die Kompetenz des Zertifikatsinhabers im Bereich moderner Cloud-basierter Dateninfrastrukturen. 
      
  • Data Science Council of America (DASCA): DASCA bietet eine breite Palette von Zertifizierungen an, die auf verschiedene Karrierestufen im Bereich Data Science zugeschnitten sind. Vom Anfänger- bis zum Senior-Level können Fachleute eine Zertifizierung wählen, die ihrem Erfahrungsniveau entspricht. DASCA dient als vertrauenswürdiger Standard für Fachwissen und Kompetenz in der Branche.

  • Cloudera Certified Data Scientist: Cloudera, als ein führender Anbieter von Big-Data-Lösungen, bietet dieses Zertifikat für Datenwissenschaftler an, die sich auf Big-Data-Umgebungen spezialisieren möchten. 
     
  • Harvard University's Data Science Certificate: Über edX angeboten, deckt dieses Programm eine breite Palette von Datenwissenschaftsthemen ab, von R- und Python-Programmierung über statistische Modelle bis hin zu maschinellem Lernen. Das Zertifikat unterstreicht eine fundierte akademische Ausbildung und Vorbereitung in der Datenwissenschaft. 
      
  • Certified Data Scientist (CDS) von EMC: Dieses Zertifikat konzentriert sich speziell auf die Fähigkeiten, Daten mittels Statistik, Data Mining und Vorhersagemodellierung in wertvolle Erkenntnisse umzuwandeln. Es legt auch einen Schwerpunkt auf das Projektmanagement und die Kommunikation in Big-Data-Projekten und bereitet die Inhaber so darauf vor, datengetriebene Geschäftsentscheidungen in Führungspositionen zu treffen. 
      
  • Tidyverse Data Science Certificate: Dieses Zertifikat richtet sich speziell an R-Programmierer und konzentriert sich auf den Tidyverse, eine Sammlung von R-Paketen, die speziell für die Datenwissenschaft entwickelt wurden. Dies ist besonders nützlich für Datenwissenschaftler, die R als ihre primäre Programmiersprache verwenden. 

 
Passende Zertifikate für jede Wissensstufe 
 
Unabhängig von eurem aktuellen Kenntnisstand gibt es ein passendes Zertifikat für jede Stufe eurer Karriere. Die Auswahl der richtigen Zertifizierung hängt von eurem Hintergrund, euren beruflichen Zielen und dem spezifischen Kontext ab, in dem ihr arbeitet. Manche Zertifikate sind international anerkannt und ermöglichen es euch, sich auf globaler Ebene zu beweisen, während andere auf den europäischen oder deutschen Markt ausgerichtet sind. Wichtig ist, dass ihr eine kontinuierliche Weiterbildung in diesem sich schnell verändernden Bereich betreibt. Denn der Schlüssel zum Erfolg in der IT liegt in der ständigen Erweiterung und Aktualisierung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten. 

 

Bild: KI-generiert mit Midjourney

Alles für deine IT-Karriere

Entdecke unser vielfältiges Angebot für deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung in der IT. Fachtrainings, E-Learningkurse oder Coachings zu den wichtigsten IT-Themen und Trends in der Golem Karrierewelt.

Jetzt entdecken!

IT-Weiterbildungen für Unternehmen

Seit Jahren unterstützen wir erfolgreich kleine, mittlere und große Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Weiterbildungen für IT-Professionelle. Jetzt über die Angebote für Unternehmen informieren.

Weitere Informationen

IT-Karrieretipps und Services

Ob Jobsuche, Sprachen lernen, IT-Fernstudium oder Gehaltsvergleich: Bei uns findest du alles für deine IT-Karriere. Erkunde unseren Karriere-Ratgeber oder nutze das Karriere-Lexikon zu allen relevanten Themen und Begriffen.

Zum IT-Karriere-Ratgeber