Unsere Partnerschaften

Die golem Karrierewelt verbindet fachspezifische und persönliche Weiterbildungsangebote für IT-Profis. Wir kooperieren mit einer Vielzahl an Experten und Spezialisten aus dem Trainingsbereich, um dir das beste und nachhaltigste Lernangebot ermöglichen zu können.

Unsere Partner für Fachthemen in der Golem Akademie:

SysEleven, seit 2007 am Markt, hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend auf die Themen Verteilte Systeme, Skalierung von Workloads und hohe Verfügbarkeit geschäftskritischer Systeme konzentriert.Der in Berlin ansässige Cloud Service Provider bietet seinen Kunden einen vertikalen Technologie-Stack. Dies umfasst Managed Cloud Services, eine OpenStack Public Cloud, Kubernetes as a Service sowie Netzwerk und Carrier Services. Seit 2018 ist SysEleven Mitglied der Cloud Computing Native Foundation und zertifizierter Kubernetes-Provider. Bei der Golem Akademie schult SysEleven Cloudarchitekten seit 2019 mit Kursen zu Kubernetes. Derzeit beschäftigt SysEleven mehr als 100 Mitarbeiter:innen.
Aaron Siller ist IT-Consultant und Inhaber des IT-Dienstleisters siller.consulting UG. Sein technologischer Schwerpunkt liegt auf den Microsoft Cloud Technologien wie Microsoft 365, Intune und Azure.Unter dem Label der siller.consulting UG betreut er Endkunden auf dem Weg in die Microsoft Cloud. Dabei werden Migrationen zu Microsoft 365 durchgeführt, Mobile Device Management mit Microsoft Intune aufgebaut oder auch Infrastrukturen nach Microsoft Azure verlagert.
Die Cloudogu GmbH ist ein mittelständisches Softwareunternehmen, das seit Jahren Kunden und Unternehmen im Bereich DevOps und Agile / Continuous Development betreut. Cloudogu setzt auf die Qualität quelloffener Software und möchte mit Hilfe seiner Workshops dazu beitragen, dass Software in ihrem gesamten Product Lifecycle effizient entwickelt werden kann.
Der Schwerpunkt der AWARE7 GmbH aus Gelsenkirchen liegt in der Durchführung von Pentests, der Vorbereitung auf ISO 27001 Zertifizierungen und der generellen Consulting- und Schulungstätigkeit im Themenfeld Cybersecurity.Seit Ende 2018 arbeitet das Unternehmen aus dem Herzen des Ruhrpotts an relevanten IT-Sicherheitsthemen. Die Experten halten Live-Hacking-Vorträge und sind regelmäßig auf Messen und Konferenzen anzutreffen.
Thomas ist ein Computernerd der ersten Stunde, dem angefangen von mittlerer Datentechnik (IBM AS/400) über PC-Netzwerke mit Novell Netware und Windows-NT bis hin zu Cloud Services kaum eine Entwicklungsstufe der IT-Industrie verborgen blieb.Thomas verfügt über die einschlägigen Zertifizierungen wie z.B. RHCSA, RHCE, VMware Certified Advanced Professional, AWS Certified Solutions Archtitect, AWS Certified Sysops Administrator und viele mehr. Sein Dienstleistungsportfolio präsentiert er unter drilling-it.de.
Im Zentrum der Schulungs-, Consulting- und Support-Aktivitäten von B1 Systems GmbH stehen Linux- und Open Source-Lösungen. Das Unternehmen ist bekannt für seine Expertise im Cloud-Umfeld, nicht zuletzt in seiner Rolle als Initiator und Veranstalter der Deutschen OpenStack Tage.
Dr.-Ing. Mike Müller nutzt Python seit 1999 und unterrichtet die Sprache seit 2004. Er ist Gründer und CEO der Python Academy in Leipzig, Gründungsmitglied der Leipzig Python User Group, Mitorganisator zahlreicher Python-Konferenzen sowie Vorstandsvorsitzender des Python Software Verbandes. Als Unterstützer und Speaker ist Mike regelmäßig bei allen wesentlichen Python-Konferenzen wie der PyCon US, der EuroPython, der PyCon DE u.v.m. präsent. Er hat weit über 1.000 Tage Erfahrung im Unterrichten von Python.
Thomas Scharke nutzt React und React-Native nunmehr seit 2015, JavaScript seit Beginn des Jahrtausends und TypeScript seit der ersten Stunde. Darüber hinaus ist er seit über 20 Jahren in der Software-Entwicklung als Consultant und Freiberufler tätig – immer mit Leidenschaft, Mitgefühl und Fokus auf Menschen und Produkte. Mit seinem tiefen Verständnis für Technologien, Front- und Backends, die Integration verschiedenster Systeme, die Interaktion, das Produkt und die Kommunikation mit Stakeholdern verfügt er über Kompetenzen in der Erstellung von Anwendungen und ist Experte in der Leitung und Entwicklung von Projekten für Mobil und Web (Apps, SPAs, API-Dienste usw.).
Tobias Derksen berät als DevOps Consultant bei der codecentric AG mittelständische und große Unternehmen bei der Konzeption, Installation und Implementierung von OpenShift. Tobias beschäftigt sich hauptsächlich mit skalierbaren Infrastrukturen für kritische Anwendungen und ist als OpenShift-Trainer für Administratoren und Anwender unterwegs.
Florian Gilcher, seit Jahren im Rust-Projekt involviert, gibt seit 5 Jahren regelmäßig Trainings zu Rust. Daneben unterstützt Florian Kunden beim Einsatz von Rust in allen Geschäftsbereichen, von eingebetteten Systemen bis hin zu Cloud-Umgebungen. Sein Unternehmen Ferrous Systems ist der weltweit größte Anbieter von Supportdienstleistungen zu Rust.
Andreas Fertig ist freiberuflicher Trainer und Berater für C++ mit dem Spezialgebiet eingebettete Systeme. Er arbeitete 10 Jahre für die Philips Medizin Systeme GmbH als C++ Softwareentwickler und Architekt mit dem Schwerpunkt eingebettete Systeme.Andreas engagiert sich im C++ Standardisierungskomitee. Als Referent ist er regelmäßig international auf Konferenzen anzutreffen. Fachbücher sowie Fachartikel von Andreas gibt es in Deutsch und Englisch. Zudem entwickelt er macOS Anwendungen und ist der Autor von cppinsights.io.
Dr. Kaya Kupferschmidt hat vor zehn Jahren mit der Hadoop Version 0.22.0 seinen Einstieg in die Big Data-Welt genommen. Seitdem arbeitet er als unabhängiger Experte für zahlreiche Unternehmen an der Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen, vorzugsweise mit Apache Spark. Seit einigen Jahren führt er Workshops im Themenfeld Data Engineering und Machine Learning durch.
Alexander Hendorf hat langjährige Erfahrung mit Python, Data Science und AI. Er ist ein Python Software Foundation Fellow, 2. Vorsitzender des Python Softwareverbandes, langjähriger Organizer der EuroPython und ein Chair der deutschen PyCon.DE und PyData Berlin Konferenz. Bekannt ist er durch zahlreiche Vorträge auf internationalen Fachkonferenzen. Er hat Spaß an der Vermittlung von Wissen und hat in den letzten Jahren Tausenden in Workshops Data Science mit Python nähergebracht.
Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen bei Aufbau, Monitoring, Automatisierung und Management ihrer IT-Infrastrukturen auf Basis von Open Source. NETWAYS begleitet Kunden von der Konzeptphase und Beratung über die komplette Umsetzung ihres Projekts, bis hin zu Schulung und Support. Darüber hinaus hat sich NETWAYS als Organisator verschiedener Schulungen und Konferenzen wie u.a. Open Source Monitoring Conference und stackconf einen Namen gemacht.
Rainer Grimm ist seit vielen Jahren als Softwarearchitekt, Schulungsleiter und Fachbuchautor tätig. Rainer hat mehrere Buchtitel zur C++ veröffentlicht und schreibt gern regelmäßig Fachartikel zum Thema. Daneben ist er als Referent auf den relevanten Fachkonferenzen präsent.
Marc Reichelt ist Software-Entwickler bei iteratec und verwendet Kotlin seit 3 Jahren im Android- und Backend-Bereich produktiv in Projekten. Er hält Vorträge über Kotlin und weitere innovative Themen und setzt sich stark für den Einsatz der Sprache ein. Seit 2019 gibt er Kotlin-Trainings für Kunden und Kollegen.Andreas Feldschmid ist Senior Software Architect bei iteratec München. Er war in den vergangenen 10 Jahren in verschiedenen Projekten im Bereich BMW, SBK und SWM tätig, auf den Gebieten Frontend-, Mobile-, Backend-, und DevOps. Auf Kotlin ist er über die private Android-Entwicklung gestoßen und setzt es nun auch für immer mehr Kundenprojekte ein.

 Weitere Partner der Golem Karrierewelt:

Gymglish wurde 2004 gegründet und bietet personalisierte Online-Sprachkurse an: Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, französische Rechtschreibung usw. Wir sind ein Team von 50 Personen (20 Nationalitäten und 25 gesprochene Sprachen), die sich für Sprachen und Innovation begeistern. Unser Ziel ist es, effiziente Online-Kurse, eine ansprechende Benutzererfahrung und eine bessere Wissenserhaltung bereitzustellen. Weltweit vertrauen uns mehr als 5 Millionen Benutzer: Privatpersonen, Studenten oder Mitarbeiter unserer Unternehmenskunden. Wir bieten Zertifikate an, die auf einem kontinuierlichen Bewertungsprozess basieren.
Talent bietet einen Service an, der Kandidat*innen und Unternehmen über die Website https://www.talent.io zusammenführt. Ein kostenloses Angebot für Kandidat*innen und abhängig vom Erfolg für UnternehmenDer Service von Talent ist für die Kandidat*innen kostenlos.Der Zugang zur Website www.talent.io ist kostenlos. Talent stellt dem Unternehmen ihre Leistung nur dann in Rechnung, wenn ein Unternehmen und ein*e Kandidat*in eine Vereinbarung treffen.
Jobware ist eine deutsche Jobbörse. Unternehmen veröffentlichen auf dem Portal gegen Entgelt Stellenangebote, Bewerber können kostenfrei Stellenangebote finden.
GEHALT.de – das sind 70 Mitarbeiter*innen, 3,6 Mio. Datensätze und fast vier Millionen monatliche User*innen. Unsere Mission ist es, mit unserer Plattform, unseren Tools und Services für mehr Gehaltstransparenz in der Arbeitswelt zu sorgen. Und das tun wir nicht erst seit gestern: 1999 hat Geschäftsführer Dr. Philip Bierbach das Unternehmen – damals noch unter dem Namen PersonalMarkt – in Hamburg mitgegründet. Seit 2019 ist die Gehalt.de GmbH mehrheitlich Bestandteil der StepStone Gruppe.

Aktuelle Beiträge aus unserem Karriere-Ratgeber: 

Von Markus Kammermeier und Juliane GringerBist du unruhig und stellst...
Von Marvin Engel   Viele frische Freiberufler starten mit dem...
Von Peter IIg   Nirgendwo wird so viel weitergebildet wie...

auch interessant:

2.082,50 EUR
2.142,00 EUR
1.487,50 EUR
2.201,50 EUR
1.773,10 EUR
2.142,00 EUR
2.142,00 EUR