Jetzt 20% Rabatt: E-Learning-Kurs zur Absicherung von Microsoft 365 mittels Identity- und Access-Management mit Microsoft Entra

Zum Angebot

Gartner enthüllt die Top 10 der strategischen Technologietrends für 2024

Gartner enthüllt die Top 10 der strategischen Technologietrends für 2024

Bahnbrechende Fortschritte in KI, Maschinenkunden und nachhaltige Technologien: Gartner enthüllt zehn Schlüsseltrends, die 2024 die Geschäftswelt maßgeblich formen werden.

Im Jahr 2023 erlebten wir bahnbrechende Fortschritte in der Technologiewelt, die den Grundstein für die zukünftigen Trends legten. Allen voran hat es das Feld der künstlichen Intelligenz (KI) geschafft, durch benutzerfreundliche Anwendungen in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Gleichzeitig läutete die Expansion von 5G-Netzwerken eine neue Ära der Konnektivität ein, während Fortschritte in der Quantum-Computing-Technologie zu Durchbrüchen in Forschung und Entwicklung führten. Eine weitere bedeutsame Entwicklung war die zunehmende Integration von Augmented Reality in alltägliche Anwendungen, was die Grenzen zwischen digitaler und physischer Welt weiter verwischte.

Das anstehende Jahr wird an diese Fortschritte ansetzen. Der aktuelle Bericht des US-Marktforschungsunternehmens Gartner beleuchtet zehn Schlüsseltrends, die für die strategische Planung von Unternehmen im Jahr 2024 von entscheidender Bedeutung sind. Jeder dieser Trends zeigt einen einzigartigen Aspekt der sich entwickelnden technologischen Landschaft und bietet sowohl Herausforderungen als auch Chancen für Unternehmen. 

  • AI TRiSM – Vertrauen in KI stärken: AI TRiSM, was für KI-Vertrauen, Risiko- und Sicherheitsmanagement steht, betont die Notwendigkeit, Vertrauen in KI-Systeme aufzubauen. Gleichzeitig müssen Risiken und Sicherheitsaspekte effektiv verwaltet werden, um eine verantwortungsbewusste Nutzung der KI zu gewährleisten. 
     
  • CTEM – proaktives Bedrohungsmanagement: Continuous Threat Exposure Management unterstreicht die Bedeutung, auf sich ständig verändernde Sicherheitsbedrohungen schnell und effizient zu reagieren. Dieser Ansatz zielt darauf ab, Unternehmen gegen Cyber-Bedrohungen widerstandsfähiger zu machen. 
     
  • Nachhaltige Technologie – grüne Zukunft gestalten: Dieser Trend hebt die Wichtigkeit nachhaltiger Technologien hervor. Diese Technologien sollen nicht nur die Umwelt schützen, sondern auch neue Geschäftsmöglichkeiten in einem ökologisch bewussten Marktumfeld eröffnen. 
     
  • Plattformentwicklung – Basis für Innovationen: Die Entwicklung flexibler und skalierbarer Plattformen wird als kritischer Faktor für den technologischen Fortschritt betrachtet. Solche Plattformen ermöglichen es Unternehmen, schnell auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren und Innovationen voranzutreiben. 
     
  • KI-gestützte Entwicklung – eine neue Ära der Softwareentwicklung: Durch die Integration von KI in der Softwareentwicklung wird erwartet, den Design- und Entwicklungsprozess zu revolutionieren, indem sie Effizienz steigert und neue Möglichkeiten für Kreativität schafft. Gartner prognostiziert, dass bis 2026 generative KI etwa 70 Prozent des Design- und Entwicklungsaufwands für neue Webanwendungen und mobile Apps grundlegend verändern wird. 
     
  • Cloud-Plattformen – Schlüssel zur digitalen Transformation: Die zunehmende Bedeutung von Cloud-Plattformen, insbesondere für branchenspezifische Anwendungen, wird die digitale Transformation von Unternehmen weiter vorantreiben. 
     
  • Intelligente Anwendungen – smarte Lösungen für komplexe Probleme: Anwendungen, die lernen und sich anpassen können, werden zunehmend in verschiedenen Branchen eingesetzt. Sie bieten intelligente Lösungen für komplexe Probleme und verbessern die Effizienz und Effektivität von Geschäftsprozessen. 
     
  • Demokratisierte generative KI – Kreativität für alle: Die zunehmende Verbreitung von generativer KI eröffnet neue kreative Möglichkeiten für Einzelpersonen und Unternehmen. Gleichzeitig erfordert diese Entwicklung eine sorgfältige Regulierung, um Missbrauch zu verhindern. 
     
  • Maschinenkunden – die neuen Akteure im Markt: Die Vorstellung, dass Maschinen als Kunden agieren, wird die Art und Weise, wie Geschäfte geführt und Entscheidungen getroffen werden, revolutionieren. Bis 2027 sollen Maschinenkunden einen signifikanten Einfluss auf die Entscheidungsfindung in Unternehmen haben, was ihnen neue Perspektiven für automatisierte und effiziente Geschäftsprozesse eröffnet. 
     
  • Technologieunterstützte vernetzte Belegschaft – Zukunft der Arbeit: Die Rolle der Technologie bei der Schaffung flexibler und vernetzter Arbeitsumgebungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dies wird die Art und Weise, wie wir arbeiten und zusammenarbeiten, grundlegend verändern und zu einer effizienteren und anpassungsfähigeren Arbeitskultur führen. 

Insgesamt spiegeln diese Trends eine Verschiebung hin zu intelligenteren, sichereren und nachhaltigeren Technologien wider. Dennoch sollen diese Trends nicht isoliert betrachtet werden, denn sie verstärken gegenseitig, was in der strategischen Planung der Unternehmen berücksichtigt werden sollte. Laut Gartner wird die Kombination dieser Technologien zu einer verbesserten Widerstandsfähigkeit, einer optimalen Nutzung von Daten, erfolgreicher Talentgewinnung und -bindung, der Erreichung von ESG-Zielen, Wachstumsförderung und beschleunigter digitaler Transformation beitragen.

Distanziert betrachtet, symbolisieren diese Trends eine Ära der beschleunigten digitalen Transformation, die sowohl disruptive als auch innovative Potenziale birgt. Für Unternehmen wird es entscheidend sein, diese Trends nicht nur als isolierte Phänomene zu betrachten, sondern als Teil eines integrierten Ökosystems, das Anpassungsfähigkeit, ethisches Handeln und nachhaltige Praktiken erfordert. Der Schlüssel zum Erfolg in dieser sich wandelnden Landschaft wird darin liegen, die Technologie als Mittel zum Zweck zu nutzen, um sowohl geschäftliche Ziele als auch gesellschaftliche Verantwortung in Einklang zu bringen. 

 

Bild: KI-generiert mit Dall-E

Alles für deine IT-Karriere

Entdecke unser vielfältiges Angebot für deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung in der IT. Fachtrainings, E-Learningkurse oder Coachings zu den wichtigsten IT-Themen und Trends in der Golem Karrierewelt.

Jetzt entdecken!

IT-Weiterbildungen für Unternehmen

Seit Jahren unterstützen wir erfolgreich kleine, mittlere und große Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Weiterbildungen für IT-Professionelle. Jetzt über die Angebote für Unternehmen informieren.

Weitere Informationen

IT-Karrieretipps und Services

Ob Jobsuche, Sprachen lernen, IT-Fernstudium oder Gehaltsvergleich: Bei uns findest du alles für deine IT-Karriere. Erkunde unseren Karriere-Ratgeber oder nutze das Karriere-Lexikon zu allen relevanten Themen und Begriffen.

Zum IT-Karriere-Ratgeber