Jetzt 20% Rabatt: E-Learning-Kurs zur Absicherung von Microsoft 365 mittels Identity- und Access-Management mit Microsoft Entra

Zum Angebot

Fernstudienanbieter für IT-Ausbildungen: WBH

Fernstudienanbieter für IT-Ausbildungen: WBH (9/10) - Golem Karrierewelt

Auf der Suche nach einer renommierten Fernhochschule mit IT-relevanten Studiengängen? Mit unserer Übersichtsreihe verschafft ihr euch einen organisierten Durchblick! In diesem Artikel stellen wir die Wilhelm Büchner Hochschule vor.

Dieser Beitrag beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Kauf eines Produkts über einen Link zu einer kleinen Provision für uns führen kann. Euch entstehen dadurch keine Kosten.

Unsere Übersichtsreihe: 


Mit der fortlaufenden Digitalisierung wächst der Bedarf an IT-Experten exponentiell. Ein Studium in Informatik, sei es Bachelor oder Master, bietet eine 
hohe Wahrscheinlichkeit für attraktive Jobchancen oder eine erfolgreiche Selbstständigkeit.

Die Wilhelm Büchner Hochschule aus Darmstadt hat sich als führende Einrichtung im Technik-Fernstudium etabliert und gilt als Deutschlands umfangreichste private Technik-Hochschule. Ihr breites Studienangebot, vor allem im Bereich der IT, unterstreicht ihre herausragende Stellung in der Bildungslandschaft.

Über das Institut

Die Wilhelm Büchner Hochschule, kurz WBH, mit Sitz in Darmstadt wurde 2008 als nichtstaatliche Hochschule anerkannt. Sie trägt den Namen des Naturwissenschaftlers und Unternehmers Wilhelm Büchner, der künstliche Farbstoffe herstellte und die Produktion von Ultramarin, einem Blau, mit dem man auch Wäsche bleichen konnte, vereinfachte. Als Tochtergesellschaft der Stuttgarter Klett Gruppe wird die Hochschule von der Hochschule für Berufstätige Darmstadt GmbH privat getragen. Interdisziplinäre, praxisorientierte Studiengänge, die dem aktuellen Stand der Forschung entsprechen, sind charakteristisch für das Institut. Aktuell zählt die Hochschule etwa 7.000 Studierende.

IT-Studiengänge und Weiterbildungen

Das Institut bietet eine umfangreiche Palette an IT-Studiengängen und -Weiterbildungen. Diese umfasst 22 Bachelor-, 11 Master-Studiengänge, 14 Zertifikatskurse sowie 11 "Nanodegrees". Hier vier Beispiele: 

  • Bachelor in KI und Maschinellem Lernen (B.Sc.): Dieser Studiengang bietet eine fundierte Ausbildung in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen und bereitet die Studierenden auf eine Karriere in der zukunftsträchtigen IT-Branche vor. Die Standard-Variante kostet 339 Euro pro Monat über eine Dauer von 36 Monaten, was insgesamt 12.453 Euro ergibt. Die Comfort-Variante kostet 289 Euro monatlich über 48 Monate, mit Gesamtkosten von 14.121 Euro. Die Stretch-Variante für jene, die sich mehr Zeit lassen wollen, kostet 199 Euro monatlich über 72 Monate, mit Gesamtkosten von 14.577 Euro. 
     
  • Master in Mensch-Computer-Interaktion (M.Sc.): Dieser Masterstudiengang beschäftigt sich mit der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und zielt darauf ab, die Studierenden in diesem interdisziplinären Feld auszubilden. Die Standard-Variante kostet 529 Euro pro Monat für 24 Monate, was insgesamt 13.495 Euro entspricht. Die Comfort-Variante kostet 379 Euro monatlich für 36 Monate, was insgesamt 14.443 Euro ergibt. Die Stretch-Variante kostet 299 Euro monatlich über 48 Monate und kommt auf insgesamt 15.151 Euro. 
      
  • Hochschulzertifikat in Professional Software Engineering: Dieser Zertifikatskurs bildet Studierende in Software Engineering aus und legt den Grundstein für eine Karriere als Software-Entwickler. Der Kurs kostet 328 Euro pro Monat über 12 Monate, was insgesamt 3.936 Euro entspricht. 
     
  • Nano-Degree in IT-Sicherheit-Management: Dieses kurze, intensive Programm bietet Einblicke in das Management von IT-Sicherheit in Unternehmen. Es kostet 575 Euro pro Monat über 2 Monate, was insgesamt 1.150 Euro ergibt.

 
Innovative Bildungskonzepte

Das Institut verfolgt einen modernen Bildungsansatz, der traditionelle und zeitgemäße Lernmethoden nahtlos miteinander verbindet. Dieser Ansatz wird durch Studienhefte, die sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form erhältlich sind, und einen interaktiven Online-Campus inklusive einer Lern-App manifestiert. Die Studierenden profitieren von einem breit gefächerten Medienmix, der unter anderem aus E-Books, Lernvideos, Webinaren, Softwaretools, Foren und Chats besteht. Diese Elemente des dialogorientierten Selbststudiums und modernen E-Learnings werden mit praktischen Präsenzveranstaltungen kombiniert, was den Studierenden ermöglicht, sich intensiv mit der Community und Kommilitonen auszutauschen. 
 
Um die Relevanz und Aktualität der angebotenen Studiengänge sicherzustellen, pflegt die WBH regelmäßigen Austausch mit Unternehmen wie IBM, DB und BASF sowie wissenschaftlichen Partnern. Dieser konstante Dialog gewährleistet eine zukunfts- und anwendungsorientierte Weiterentwicklung des Studienangebots.

Auszeichnungen und Zertifizierungen

Die WBH zeichnet sich durch hohe akademische Standards, hervorragende Studienbedingungen und eine weitreichende Anerkennung in der Bildungsbranche aus. Zahlreiche Auszeichnungen und Zertifizierungen bestätigen dies: 

  • Die Hochschule besitzt eine unbefristete staatliche Anerkennung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst und trägt zudem das Akkreditierungssiegel des Wissenschaftsrates. 
  • Sie ist nach der international anerkannten Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert, was eine durchgängig hohe Qualität ihrer Prozesse und Angebote gewährleistet. 
  • Alle Studiengänge wurden von den renommierten Akkreditierungsagenturen ACQUIN und ZEvA positiv geprüft und akkreditiert. Weiterhin sind alle Studiengänge durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln auch hinsichtlich der Vertragsbedingungen staatlich geprüft und zugelassen. 
  • Die Hochschule wurde wiederholt als “Top-Fachhochschule” beim FernstudiumCheck Report 2023 geehrt. Von Focus Money wurde sie 2023 als “Beste Fernhochschule” in der Kategorie “Umfrage Kundenzufriedenheit” ausgezeichnet. Außerdem konnte sie sich die “Fernstudienprojekt des Jahres”-Auszeichnung vom Bundesverband der Fernstudienanbieter für das Jahr 2023 sichern.


Schnupperphase

Die WBH bietet eine vierwöchige, kostenlose Testphase an. Innerhalb dieser Zeitspanne können Studieninteressierte das Fernstudienangebot in aller Ruhe und unverbindlich ausprobieren. Sollte das Angebot nicht den Erwartungen entsprechen, besteht die Möglichkeit, den Vertrag ohne weitere Verpflichtungen zu beenden. 
 
Für weitere Informationen besucht die offizielle Website der Hochschule. 

 

Wir haben die wichtigsten Fernunis, die Informatik auf Bachelor oder Master sowie spannende Vertiefungsrichtungen anbieten, hier zusammengefasst – so könnt ihr den für euch besten Anbieter schnell und einfach finden und euch direkt für euer Wunschstudium anmelden. Viel Erfolg! 

 

Bild: Pexels/Golem.de

Alles für deine IT-Karriere

Entdecke unser vielfältiges Angebot für deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung in der IT. Fachtrainings, E-Learningkurse oder Coachings zu den wichtigsten IT-Themen und Trends in der Golem Karrierewelt.

Jetzt entdecken!

IT-Weiterbildungen für Unternehmen

Seit Jahren unterstützen wir erfolgreich kleine, mittlere und große Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Weiterbildungen für IT-Professionelle. Jetzt über die Angebote für Unternehmen informieren.

Weitere Informationen

IT-Karrieretipps und Services

Ob Jobsuche, Sprachen lernen, IT-Fernstudium oder Gehaltsvergleich: Bei uns findest du alles für deine IT-Karriere. Erkunde unseren Karriere-Ratgeber oder nutze das Karriere-Lexikon zu allen relevanten Themen und Begriffen.

Zum IT-Karriere-Ratgeber