Jetzt 20% Rabatt: E-Learning-Kurs zur Absicherung von Microsoft 365 mittels Identity- und Access-Management mit Microsoft Entra

Zum Angebot

Fernstudienanbieter für IT-Ausbildungen: ILS

Fernstudienanbieter für IT-Ausbildungen: ILS (5/10) - Golem Karrierewelt

Auf der Suche nach einer renommierten Fernhochschule mit IT-relevanten Studiengängen? Mit unserer Übersichtsreihe verschafft ihr euch einen organisierten Durchblick! In diesem Artikel stellen wir das Institut für Lernsysteme vor. 

Dieser Beitrag beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Kauf eines Produkts über einen Link zu einer kleinen Provision für uns führen kann. Euch entstehen dadurch keine Kosten.

Unsere Übersichtsreihe: 


Mit der fortlaufenden Digitalisierung wächst der Bedarf an IT-Experten exponentiell. Ein Studium in Informatik, sei es Bachelor oder Master, bietet eine 
hohe Wahrscheinlichkeit für attraktive Jobchancen oder eine erfolgreiche Selbstständigkeit.

Das Institut für Lernsysteme (ILS) mit Sitz in Hamburg hat in den vergangenen Jahrzehnten die Bildungslandschaft in Deutschland maßgeblich geprägt. Als Teil der Klett-Gruppe hat es sich kontinuierlich weiterentwickelt und durch Innovationen und Partnerschaften, insbesondere mit der Euro-FH, den Bereich des Fernstudiums maßgeblich beeinflusst.

Über das Institut

Das ILS wurde 1977 von Bertelsmann in Hamburg gegründet und ist heute mit sechs Lehrinstituten, 80.000 Studienteilnehmern, 350 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen und mehr als 700 Lehrenden und Mitarbeitenden Deutschlands führende Fernschule. Seit 1997 gehört es zur Klett-Gruppe und hat deren Wandel vom Schulbuchverlag zum umfassenden Bildungsanbieter maßgeblich mitgestaltet. Im Jahr 2003 initiierte das ILS die Gründung der staatlich anerkannten Fernhochschule Euro-FH und unterstützt diese bis heute in verschiedenen Bereichen des Fernstudienbetriebs. Das ILS setzt auf technologische Innovation, die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Angebote mit E-Learnings und eigene digitale Anwendungen. Verschiedene Abschlussoptionen, Kooperationen und renommierte Zertifizierungen belegen die Qualität und Bedeutung im Bildungsbereich.

IT-Studiengänge und Weiterbildungen

Das Institut für Lernsysteme bietet ein breit gefächertes Angebot an Fernkursen mit IT-Schwerpunkt in den Kategorien Internet & Web-Design, Informatik, Programmierung & Software-Entwicklung, Netzwerkadministration & Sicherheit, Datenbankentwicklung, IT-Management, Administration & Support, EDV-Grundlagen & -Anwendungen sowie Kreativität und Medien. Insgesamt werden 54 Fernlehrgänge im IT-Bereich angeboten. Hier sind drei Beispiele: 

  • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung: Dieser Kurs bietet den Studierenden eine solide Grundlage in der Anwendungsentwicklung. Die Studiendauer beträgt 16 Monate, wobei eine kostenlose Verlängerung von 8 Monaten möglich ist. Die monatlichen Kosten betragen 185 EUR, was zu einem Gesamtbetrag von 2.960 EUR führt. 
     
  • Medieninformatiker/Wirtschaftsinformatiker: Hierbei handelt es sich um Studiengänge, die den Fokus auf die Schnittstellen zwischen IT und Medien bzw. Wirtschaft legen. Die reguläre Studiendauer liegt bei 30 Monaten, wobei eine kostenlose Verlängerung von mindestens 12 Monaten angeboten wird. Pro Monat fallen Kosten in Höhe von 165 EUR an, was einen Gesamtbetrag von 4.950 EUR ergibt. 
      
  • Geprüfter IT-Betriebswirt: Dieser Studiengang vermittelt Kenntnisse im Bereich der IT im Kontext betriebswirtschaftlicher Aspekte. Mit einer Studiendauer von 30 Monaten und der Möglichkeit zur kostenfreien Verlängerung um 18 Monate beträgt der monatliche Beitrag 169 EUR. Insgesamt summieren sich die Kosten auf 5.070 EUR. 


Flexibilität und Autonomie

Studierende können ihren Studienbeginn zu jedem Zeitpunkt festlegen, was das Einfügen des Fernstudiums in den persönlichen und beruflichen Alltag erleichtert. Durch das Online-Studienzentrum können sie ihren Studienverlauf digital organisieren – und das nicht nur am Desktop, sondern auch mobil auf dem Smartphone. Dies ermöglicht einen ständigen Zugriff auf Lernmaterialien, Klausurtermine und weitere relevante Informationen, fördert eine autonome Lernweise und passt sich an individuelle Bedürfnisse an.

Lernmaterialien und Methoden

Bei den Lernmaterialien können Studierende zwischen gedruckten Studienheften und einer Online-Lernplattform wählen, wobei alle Studienhefte auch digital verfügbar sind. Besonders hervorzuheben ist die innovative Herangehensweise bei EDV-Kursen zur Netzwerkadministration: Hier wird mittels virtueller Maschinen gearbeitet, so dass die Studierenden auf ihren eigenen PCs ein komplettes Netzwerk installieren können. Dies fördert praxisnahe Übungen im Bereich der Administration und Kommunikation. Um das individuelle Lernen zu unterstützen, bietet das ILS zudem einen kostenlosen Online-Lernstil-Test an, der dabei hilft, herauszufinden, welche Lerntechniken am besten zum jeweiligen Studierenden passen. Zudem steht ein erfahrenes Lernberatungsteam zur Seite, um die individuellen Stärken besser zu nutzen. Online-Seminare liefern zusätzlich neue Lerntechniken sowie wertvolle Informationen zu Motivation und Zeitmanagement.

Kooperationen und Aufträge

Das ILS kooperiert mit namhaften Unternehmen: Sowohl die Deutsche Bank als auch die Deutsche Bahn nutzen die Fernkurse des ILS für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zusätzlich beauftragt das Auswärtige Amt das ILS, den Fernunterricht für deutsche Kinder im Ausland durchzuführen.

Auszeichnungen und Zertifizierungen

Das Institut für Lernsysteme (ILS) hat im Laufe der Jahre mehrere Auszeichnungen und Zertifikate erhalten, die dessen Engagement für hohe Qualitätsstandards und Bildungsexzellenz bestätigen: 

  • Das Institut wurde 2010 nach ISO 29990 zertifiziert, wodurch es das erste Fernlehrinstitut in Deutschland mit dieser Zertifizierung war.
  • Alle Lehrgänge des ILS sind staatlich geprüft und zugelassen, was deren Konformität mit gesetzlichen Standards bestätigt.
  • Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat das ILS in der Kategorie Fernkurs/Weiterbildung ausgezeichnet.
  • In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis erkannte Focus Money das ILS als Sieger an.
  • Bei den jährlichen Studienpreisen DistancE-Learning des Fachverbands Forum DistancE-Learning wurden auch ILS-Absolventen für ihre Leistungen ausgezeichnet. 


Schnupperphase

Interessierten bietet das ILS eine vierwöchige Testphase, um sich unverbindlich mit den angebotenen Kursen und Lernmaterialien vertraut zu machen. Sollte das Angebot in diesem Zeitraum nicht den Erwartungen entsprechen, besteht die Möglichkeit, ohne Verpflichtungen vom Kurs zurückzutreten.

Für weitere Informationen besucht die offizielle Website der Hochschule. 

 

Wir haben die wichtigsten Fernunis, die Informatik auf Bachelor oder Master sowie spannende Vertiefungsrichtungen anbieten, hier zusammengefasst – so könnt ihr den für euch besten Anbieter schnell und einfach finden und euch direkt für euer Wunschstudium anmelden. Viel Erfolg!

 

Bild: Pexels/Golem.de

Alles für deine IT-Karriere

Entdecke unser vielfältiges Angebot für deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung in der IT. Fachtrainings, E-Learningkurse oder Coachings zu den wichtigsten IT-Themen und Trends in der Golem Karrierewelt.

Jetzt entdecken!

IT-Weiterbildungen für Unternehmen

Seit Jahren unterstützen wir erfolgreich kleine, mittlere und große Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Weiterbildungen für IT-Professionelle. Jetzt über die Angebote für Unternehmen informieren.

Weitere Informationen

IT-Karrieretipps und Services

Ob Jobsuche, Sprachen lernen, IT-Fernstudium oder Gehaltsvergleich: Bei uns findest du alles für deine IT-Karriere. Erkunde unseren Karriere-Ratgeber oder nutze das Karriere-Lexikon zu allen relevanten Themen und Begriffen.

Zum IT-Karriere-Ratgeber