NEU & EXKLUSIV: Masterclass zu Microsoft 365 Sicherheit - Jetzt 20% Rabatt sichern!

Zum E-Learning Paket

Fernstudienanbieter für IT-Ausbildungen: Hochschule Fresenius

Fernstudienanbieter für IT-Ausbildungen: Hochschule Fresenius (4/10) - Golem Karrierewelt

Auf der Suche nach einer renommierten Fernhochschule mit IT-relevanten Studiengängen? Mit unserer Übersichtsreihe verschafft ihr euch einen organisierten Durchblick! In diesem Artikel stellen wir die Hochschule Fresenius vor.

Dieser Beitrag beinhaltet Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Kauf eines Produkts über einen Link zu einer kleinen Provision für uns führen kann. Euch entstehen dadurch keine Kosten.

Unsere Übersichtsreihe: 


Mit der fortlaufenden Digitalisierung wächst der Bedarf an IT-Experten exponentiell. Ein Studium in Informatik, sei es Bachelor oder Master, bietet eine 
hohe Wahrscheinlichkeit für attraktive Jobchancen oder eine erfolgreiche Selbstständigkeit.

Die Hochschule Fresenius nimmt im modernen Bildungswesen eine herausragende Stellung ein. Als älteste Bildungseinrichtung im Bereich der Chemie, gegründet 1848, hat sie ihren Fokus kontinuierlich erweitert und bietet heute ein breites Spektrum an Studiengängen in den Bereichen Wirtschaft, Medien, Design und Fernstudium an.

Über das Institut

Die Wurzeln der Hochschule Fresenius gehen auf das von Carl Remigius Fresenius gegründete Chemische Laboratorium Fresenius zurück. Über die Jahre hinweg hat sie sich von einer Laborschule zu einer umfassenden Hochschule entwickelt, die heute Fachbereiche von Chemie über Wirtschaft & Medien bis hin zu Gesundheit & Soziales abdeckt. Mit Standorten in ganz Deutschland und einem in New York City hat sie ihr Bildungsangebot sowohl räumlich als auch thematisch erweitert und reagiert dabei kontinuierlich auf die sich wandelnden Bedürfnisse der Studierenden, wie zum Beispiel mit der Einführung von Fernstudiengängen im Fachbereich Onlineplus.

IT-Studiengänge und Weiterbildungen

Die Hochschule Fresenius bietet eine breite Palette an Studiengängen an. Darunter befinden sich vier Bachelorstudiengänge: Nachhaltige Immobilienwirtschaft, Technische Betriebswirtschaft und digitale Transformation, Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering & Management sowie Wirtschaftsingenieurwesen Produktion und Fertigung. Die drei Masterstudiengänge decken Digital Business Management and Engineering, Digital Engineering Management und Wirtschaftsingenieurwesen ab. Zudem bietet die Hochschule 19 Zertifikatskurse an, darunter Advanced Programming und Machine Learning. Zwei Beispiele: 

  • Bachelor Technische Betriebswirtschaftslehre und digitale Transformation: Dieser Studiengang zielt darauf ab, die Studierenden sowohl in technischer Betriebswirtschaft als auch in digitaler Transformation auszubilden. Die Kosten variieren je nach gewählter Studiendauer. Bei einer Dauer von 36 Monaten betragen die Kosten 338 EUR pro Monat, 12.168 EUR insgesamt. Wählt man eine Dauer von 48 Monaten, liegen die monatlichen Kosten bei 293 EUR und insgesamt bei 14.064 EUR. Für diejenigen, die sich für die längste Dauer von 72 Monaten entscheiden, sind es 212 EUR pro Monat, 15.264 EUR insgesamt. Bei allen Varianten besteht die Möglichkeit, bei Bedarf 12 Monate kostenfrei zu verlängern. 
     
  • Master Digital Engineering Management: Dieses Master-Programm ist ideal für alle, die sich vertieft mit den Themen Digital Engineering und Management auseinandersetzen möchten. Bei einer Dauer von 12 Monaten liegen die Kosten bei 626 EUR pro Monat, was insgesamt 7.512 EUR bedeutet. Für eine Dauer von 18 Monaten betragen die Kosten 491 EUR monatlich – gesamthaft 8.838 EUR. Für diejenigen, die eine Dauer von 24 Monaten anstreben, belaufen sich die monatlichen Kosten auf 410 EUR, insgesamt 9.840 EUR. Auch hier können unabhängig der Variante 12 Monate kostenfrei angehängt werden. 
     
  • Zertifikatskurse: Unabhängig vom spezifischen Kursinhalt kosten die Zertifikatskurse der Hochschule jeweils 549 Euro. Sie sind ideal für diejenigen, die spezifische Kenntnisse in einem bestimmten Bereich vertiefen möchten, ohne sich für ein vollständiges Studienprogramm einschreiben zu müssen. 


Moderne Bildungsansätze und Unterstützungsangebote

Die Hochschule Fresenius kombiniert ihre historischen Wurzeln mit aktuellen Lernmethoden, indem sie sowohl Onlineseminare in einem rein digitalen Fernstudium als auch im Mixed Mode mit Präsenzveranstaltungen anbietet. Über die hauseigene eLearning-Plattform "Studynet" können die Studierenden ihren Lernfortschritt kontinuierlich verfolgen und sich mit Lehrenden sowie Mitstudierenden austauschen.

Das Hochschulportal "StudyPlus" eröffnet den Studierenden ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Weiterbildung und zur Stärkung ihrer Soft Skills. Hier finden sich Kurse zu Tools wie Photoshop, InDesign und Google Analytics sowie Workshops zu essenziellen Kompetenzen wie Business Etikette und effektiven Lerntechniken. Semesterbezogene Vorträge von internen oder externen Lehrenden ergänzen das umfangreiche Angebot und fördern den Praxisbezug.

Das Institut zeigt auch soziales Engagement durch ihr Stipendienprogramm. Durch dieses Programm werden Teilstipendien aus eigenen Mitteln bereitgestellt, die die Studiengebühren für mindestens ein Semester abdecken.

Auszeichnungen und Zertifizierungen

Die Hochschule zeichnet sich durch anerkannte Qualitätsstandards und hochwertige akademische Bildungsangebote aus: 

  • Sie ist institutionell vom Wissenschaftsrat akkreditiert.
  • Die angebotenen Fernstudiengänge sind durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) staatlich zugelassen.
  • Neben der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat sind die Studienangebote auch vom Akkreditierungsrat systemakkreditiert. 


Schnupperphase

Die Hochschule Fresenius ermöglicht es Interessierten, ihre Angebote durch eine 30-tägige Testphase unverbindlich auszuprobieren. Sollte das Studienangebot innerhalb dieses Zeitraums nicht den Erwartungen entsprechen, haben die Studierenden die Option, problemlos vom Vertrag zurückzutreten.

Für weitere Informationen besucht die offizielle Website der Hochschule. 

 

Wir haben die wichtigsten Fernunis, die Informatik auf Bachelor oder Master sowie spannende Vertiefungsrichtungen anbieten, hier zusammengefasst – so könnt ihr den für euch besten Anbieter schnell und einfach finden und euch direkt für euer Wunschstudium anmelden. Viel Erfolg! 

 

Bild: Pexels/Golem.de

Alles für deine IT-Karriere

Entdecke unser vielfältiges Angebot für deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung in der IT. Fachtrainings, E-Learningkurse oder Coachings zu den wichtigsten IT-Themen und Trends in der Golem Karrierewelt.

Jetzt entdecken!

IT-Weiterbildungen für Unternehmen

Seit Jahren unterstützen wir erfolgreich kleine, mittlere und große Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Weiterbildungen für IT-Professionelle. Jetzt über die Angebote für Unternehmen informieren.

Weitere Informationen

IT-Karrieretipps und Services

Ob Jobsuche, Sprachen lernen, IT-Fernstudium oder Gehaltsvergleich: Bei uns findest du alles für deine IT-Karriere. Erkunde unseren Karriere-Ratgeber oder nutze das Karriere-Lexikon zu allen relevanten Themen und Begriffen.

Zum IT-Karriere-Ratgeber