KI Künstliche Intelligenz & Datenschutz (virtueller Ein-Tages-Workshop)

Eckdaten

Zielgruppe: Datenschutzbeauftragte, Datenschutz-Verantwortliche, Datenschutzkoordinatoren, Interessierte, Mitarbeiter Legal, Mitarbeiter IT, IT-Leiter | Dauer: 1 Tag | 9:00–17:00 | Trainer: Niklas Bauer | Online-Seminar | Teilnehmerzahl: 4-12

Seminarbeschreibung

Der Schwerpunkt der Schulung liegt auf der datenschutzrechtlichen Vorgehensweise bei der Bewertung und Dokumentation von KI-Lösungen im Unternehmen.

Nach einem Refresh zu den allgemeinen Datenschutzgrundlagen beleuchtet der Dozent anhand einer Fallstudie, was beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Unternehmen zu beachten ist. Anhand ausgewählter KI-Lösungen wird beispielhaft gezeigt, wie diese integriert werden könnten.

Die Schulung findet in deutscher Sprache als Online-Schulung über eine Videokonferenz-Software im Webbrowser statt. Verwendete Vorlagen für Aufgaben, welche gemeinsam bearbeitet werden, werden zu Beginn bereitgestellt. Nach erfolgreichem Abschluss des Workshops wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Agenda der IT-Schulung

  • Datenschutz-Refresh
  • KI und Datenschutz
  • Fallstudie: Prüfung einer KI-Lösung
  • Ausblick und weitere Entwicklung

KPIs

  • Datenschutzrechtliche Prüfung von KI-Lösungen
  • Erstellung der notwendigen Dokumentationen
  • Kenntnis der datenschutzrechtlichen Grenzen
  • Kenntnis über mögliche zukünftige Entwicklungen

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Datenschutzbeauftragte, Datenschutz-Verantwortliche, Datenschutzkoordinatoren, Interessierte, Mitarbeiter Legal, Mitarbeiter IT und IT-Leiter

Zur Bearbeitung einer der Mitmachaufgabe wird MS Office (Excel und Word) benötigt.

KI Künstliche Intelligenz & Datenschutz (virtueller Ein-Tages-Workshop) - Golem Karrierewelt
KI Künstliche Intelligenz & Datenschutz (virtueller Ein-Tages-Workshop) - Golem Karrierewelt

Als externer Datenschutzbeauftragter und Unternehmensberater unterstützt Niklas Bauer Unternehmen bei Datenschutz, IT-Sicherheit und digitalen Geschäftsmodellen. Sein Schwerpunkt liegt auf den wachsenden Datenschutzrisiken durch die digitale Transformation und KI-Anwendungen.

Kundenbewertungen

Noch keine Bewertung vorhanden Schreibe eine Bewertung

Für alle fachlichen Workshops und virtuellen Live-Kurse gilt:

Nach Erwerb eines Workshop- Platzes ("Ticket") werden den Teilnehmer*innen ca. eine Woche vor Workshop-Beginn die Logindaten zum virtuellen Schulungsraum sowie Schulungsmaterialien per Mail zur Verfügung gestellt.


Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmer*innen benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl und Internet-Anschluss zum Zugriff auf die Schulungsumgebung.

Sollte der Workshop aufgrund von Krankheit, höherer Gewalt oder zu wenig Anmeldungen nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmer*innen schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet bzw. wenn möglich ein Alternativtermin zur Verfügung angeboten.

Für alle Coachings und auf persönliche Kompetenzen ausgelegten Trainings gilt:

Nach Buchung eines Coachings wird der Sitzungstermin mit dem Coach individuell ausgemacht. Wir treten mit dir in Kontakt, um drei Wunschtermine zu erfragen und diese mit dem gebuchten Coach zu organisieren.

Die Sitzung kann in deutscher oder in englischer Sprache durchgeführt werden. Technische Voraussetzungen sind ein Live-Video-Stream in Bild und Ton fähiges Endgerät, ein Mikrofon und falls gewünscht eine Webcam. Wir empfehlen, während einer Sitzung eine stabile Internetverbindung oder ein WLAN zu nutzen.

Solltest du nicht an der Sitzung teilnehmen können, kann die Sitzung kostenlos auf einen Ausweichtermin verschoben werden. Hierzu benötigen wir proaktiv die Mitteilung, welcher Termin in Frage kommt.

Für alle E-Learning Kurse, die direkt in der Golem Karrierewelt bestellt wurden, gilt:

Die E-Learnings können bequem im Kundenbereich der Golem Karrierewelt im Rahmen der Bestellnummer eingesehen werden, oder unter: Meine E-Learning Kurse (nur gültig mit aktivem E-Learning und kostenlosem Golem Karrierewelt Kundenkonto) . Das E-Learning kann, wenn nicht anders im Produkt beschrieben, unbegrenzt abgerufen werden .

WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht. E-Learning nur in Verbindung mit Kundenkonto und der dem E-Learning zugeordneten Kauf-E-Mailadresse abrufbar.

Fragen zu einem Workshop, Coaching oder E-Learning? Bitte nutze unser Kontaktformular unter dem Tab "Stelle uns deine Frage". Wir melden uns umgehend bei dir.

Ab 4 Teilnehmern: Gruppenrabatt sichern

Bei Buchung 15% sparen: statt 850,00 € 722,50 € pro Teilnehmer (zzg. MwSt./USt.)

1.011,50 EUR inkl. MwSt./USt
850,00 EUR zzgl. MwSt./USt.