Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz (E-Learning Kurs auf Englisch)

8,40 EUR exkl. MwSt./USt
Regulärer Preis
9,99 EUR inkl. MwSt./USt.
Angebotspreis
9,99 EUR inkl. MwSt./USt.
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
per 

Der Kurs wird komplett auf Englisch angeboten. Weitere Infos zum Anbieter findest du unter "Durchgeführt von". 

WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht.  

Kursdetails Deutsch:

Konflikte sind ein unvermeidlicher Teil des Arbeitslebens. Und er ist nicht immer schlecht. Aber oft sind sie es doch. Sie können stressig sein, der Produktivität schaden, die Arbeitsbeziehungen beeinträchtigen und zu schädlichen Verhaltensweisen führen.

Und wenn Sie als Teamleiter, Vorgesetzter oder Manager Verantwortung tragen, kann es durchaus an Ihnen liegen, das Problem zu lösen.

Sie brauchen also das nötige Rüstzeug, um mit Konflikten am Arbeitsplatz umzugehen. Und dieser Kurs wird Ihnen dieses geben.

Darüber hinaus lernen Sie, wie und warum Konflikte entstehen und wie Sie diese minimieren können, bevor sie sich festsetzen.

Hier sind die wichtigsten Themen, die Sie behandeln werden:

  • Die Ursachen von Konflikten
  • Wie man zuhört
  • Der Einfluss von Persönlichkeiten auf Konflikte
  • Die Art und Weise, wie sich Menschen gegen aufgezwungene Ideen wehren
  • Die Anzeichen und Stufen der Konflikteskalation
  • Die Schritte zur Deeskalation von Konflikten
  • Strategien zur Lösung von Konflikten
  • Fünf Wege zur Konfliktbewältigung
  • Wie man eine zerbrochene Beziehung (am Arbeitsplatz) wiederherstellt
  • Laufendes Projekt: Ihr Konfliktprotokoll



Während des Kurses wird Ihr Projekt darin bestehen, Aspekte Ihres Konfliktprotokolls zu führen und zu teilen. Sie werden Ihre Beobachtungen, Erfolge und Schwierigkeiten festhalten. Andere Studierende und Ihr Tutor werden Sie unterstützen, Ihre Erfolge bestätigen und Ihnen bei Fragen helfen.

Vorerfahrungen
Die einzige Vorerfahrung, die Sie brauchen, ist das tägliche Leben. Wenn Sie ein Einsiedler waren oder seit langem in friedlicher Koexistenz mit all Ihren Mitmenschen leben, werden Sie diesen Kurs nicht brauchen.

Am wertvollsten ist dieser Kurs jedoch für Menschen, die am Arbeitsplatz mit Konflikten konfrontiert sind, insbesondere für diejenigen, die eine Aufsichts- oder Führungsfunktion innehaben.

Ihr Tutor
Ihr Tutor ist Dr. Mike Clayton. Als leitender Angestellter des internationalen Beratungsunternehmens Deloitte hatte Mike mit Konflikten zwischen Mitarbeitern, mit Kunden und sogar zwischen Kunden zu tun. Aber noch wichtiger war, dass er als leitender Vertreter seiner Firma und als Programmleiter eine Eskalation von Konflikten vermeiden musste.

Jetzt wendet er als Trainer und Moderator an, was er gelernt hat, und gibt es an andere weiter. In diesen Kurs sind 15 Jahre Erfahrung mit den Werkzeugen eingeflossen, die die Teilnehmer am hilfreichsten finden, und 25 Jahre Erfahrung in der Geschäftswelt bei der Bewältigung großer und kleiner Konflikte.

Wir haben für Sie vorgesorgt
Aber es ist nicht immer alles glatt gelaufen. In 25 Jahren musste Mike dreimal seine eigene "Breakdown Routine" anwenden, um eine berufliche Beziehung zum Scheitern zu bringen. Dreimal hat es funktioniert. Und die Manager und Führungskräfte, die er gecoacht hat, haben sie mit gleichem Erfolg eingesetzt.

Sie sehen also, wir haben für Sie vorgesorgt. Dieser Kurs gibt Ihnen die Werkzeuge, um: 

  • Konflikten vorzubeugen
  • die Eskalation von Konflikten zu reduzieren und umzukehren
  • einen ausgewachsenen Konflikt zu bewältigen
  • und sich von den Auswirkungen eines konfliktbedingten Beziehungsabbruchs zu erholen.

Kursdetails Englisch:

Conflict is an inevitable part of working life. And it's not always bad.

But, often, it is. It can be stressful, harm productivity, spoil working relationships, and lead to damaging behaviors.

And, if you have any level of responsibility as a team leader, supervisor, or manager, fixing it may well be down to you.

So you need the tools to deal with conflict at work.

And this course will give you them.

More than that, you'll learn how and why conflict arises, and how to minimize it before it takes hold.

Here are the main topics you'll cover:

  • The sources of conflict
  • How to listen
  • The effect of personalities on conflict
  • The ways people resist imposed ideas
  • The signs and stages of conflict escalation
  • The steps for de-escalating conflict
  • Strategies for resolving conflict
  • Five ways to handle conflict
  • How to recover a broken (workplace) relationship

Ongoing Project: Your Conflict Log

 

During the course, your project will be to keep and share aspects of your Conflict Log. You will create a record of your observations, successes, and struggles. Other students and your tutor will support you, endorse your successes, and help you with your questions.

Prior Experience

The only prior experience you need is daily life. If you’ve been a hermit or in long-term peaceful coexistence with all your fellow human beings, you won’t need this course.

However, the people who may find this most valuable are those who experience conflict in the workplace, and especially those in supervisory or management roles.

Your Tutor
Your tutor is Dr. Mike Clayton. As a senior manager at international consulting firm, Deloitte, Mike had to deal with conflict among staff, and with clients, and even among clients. But more important, as a senior representative of his firm and a program leader, he needed to avoid escalation of conflict.

Now, as a trainer and facilitator, he has been applying what he learned and teaching it to others. This course represents 15 years' experience of what tools students find most helpful, and 25 years experience in business, managing conflicts large and small.

We have you covered

However, it's not all been plain sailing. Three times in 25 years, Mike has had to use his own 'Breakdown Routine' to the breakdown of a professional relationship. Three times it worked. And managers and leaders he has coached have used it with equal success.

So, you see, we have you covered. This course will give you the tools to:

  • Prevent conflict
  • Reduce and reverse its escalation
  • Handle full blown conflict
  • and... recover from the effects of a conflict-induced relationship breakdown.

Der Kurs wird komplett auf Englisch angeboten. Weitere Infos zum Anbieter findest du unter "Durchgeführt von". 

WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht.  

Kursdetails Deutsch:

Konflikte sind ein unvermeidlicher Teil des Arbeitslebens. Und er ist nicht immer schlecht. Aber oft sind sie es doch. Sie können stressig sein, der Produktivität schaden, die Arbeitsbeziehungen beeinträchtigen und zu schädlichen Verhaltensweisen führen.

Und wenn Sie als Teamleiter, Vorgesetzter oder Manager Verantwortung tragen, kann es durchaus an Ihnen liegen, das Problem zu lösen.

Sie brauchen also das nötige Rüstzeug, um mit Konflikten am Arbeitsplatz umzugehen. Und dieser Kurs wird Ihnen dieses geben.

Darüber hinaus lernen Sie, wie und warum Konflikte entstehen und wie Sie diese minimieren können, bevor sie sich festsetzen.

Hier sind die wichtigsten Themen, die Sie behandeln werden:

  • Die Ursachen von Konflikten
  • Wie man zuhört
  • Der Einfluss von Persönlichkeiten auf Konflikte
  • Die Art und Weise, wie sich Menschen gegen aufgezwungene Ideen wehren
  • Die Anzeichen und Stufen der Konflikteskalation
  • Die Schritte zur Deeskalation von Konflikten
  • Strategien zur Lösung von Konflikten
  • Fünf Wege zur Konfliktbewältigung
  • Wie man eine zerbrochene Beziehung (am Arbeitsplatz) wiederherstellt
  • Laufendes Projekt: Ihr Konfliktprotokoll



Während des Kurses wird Ihr Projekt darin bestehen, Aspekte Ihres Konfliktprotokolls zu führen und zu teilen. Sie werden Ihre Beobachtungen, Erfolge und Schwierigkeiten festhalten. Andere Studierende und Ihr Tutor werden Sie unterstützen, Ihre Erfolge bestätigen und Ihnen bei Fragen helfen.

Vorerfahrungen
Die einzige Vorerfahrung, die Sie brauchen, ist das tägliche Leben. Wenn Sie ein Einsiedler waren oder seit langem in friedlicher Koexistenz mit all Ihren Mitmenschen leben, werden Sie diesen Kurs nicht brauchen.

Am wertvollsten ist dieser Kurs jedoch für Menschen, die am Arbeitsplatz mit Konflikten konfrontiert sind, insbesondere für diejenigen, die eine Aufsichts- oder Führungsfunktion innehaben.

Ihr Tutor
Ihr Tutor ist Dr. Mike Clayton. Als leitender Angestellter des internationalen Beratungsunternehmens Deloitte hatte Mike mit Konflikten zwischen Mitarbeitern, mit Kunden und sogar zwischen Kunden zu tun. Aber noch wichtiger war, dass er als leitender Vertreter seiner Firma und als Programmleiter eine Eskalation von Konflikten vermeiden musste.

Jetzt wendet er als Trainer und Moderator an, was er gelernt hat, und gibt es an andere weiter. In diesen Kurs sind 15 Jahre Erfahrung mit den Werkzeugen eingeflossen, die die Teilnehmer am hilfreichsten finden, und 25 Jahre Erfahrung in der Geschäftswelt bei der Bewältigung großer und kleiner Konflikte.

Wir haben für Sie vorgesorgt
Aber es ist nicht immer alles glatt gelaufen. In 25 Jahren musste Mike dreimal seine eigene "Breakdown Routine" anwenden, um eine berufliche Beziehung zum Scheitern zu bringen. Dreimal hat es funktioniert. Und die Manager und Führungskräfte, die er gecoacht hat, haben sie mit gleichem Erfolg eingesetzt.

Sie sehen also, wir haben für Sie vorgesorgt. Dieser Kurs gibt Ihnen die Werkzeuge, um: 

  • Konflikten vorzubeugen
  • die Eskalation von Konflikten zu reduzieren und umzukehren
  • einen ausgewachsenen Konflikt zu bewältigen
  • und sich von den Auswirkungen eines konfliktbedingten Beziehungsabbruchs zu erholen.

Kursdetails Englisch:

Conflict is an inevitable part of working life. And it's not always bad.

But, often, it is. It can be stressful, harm productivity, spoil working relationships, and lead to damaging behaviors.

And, if you have any level of responsibility as a team leader, supervisor, or manager, fixing it may well be down to you.

So you need the tools to deal with conflict at work.

And this course will give you them.

More than that, you'll learn how and why conflict arises, and how to minimize it before it takes hold.

Here are the main topics you'll cover:

  • The sources of conflict
  • How to listen
  • The effect of personalities on conflict
  • The ways people resist imposed ideas
  • The signs and stages of conflict escalation
  • The steps for de-escalating conflict
  • Strategies for resolving conflict
  • Five ways to handle conflict
  • How to recover a broken (workplace) relationship

Ongoing Project: Your Conflict Log

 

During the course, your project will be to keep and share aspects of your Conflict Log. You will create a record of your observations, successes, and struggles. Other students and your tutor will support you, endorse your successes, and help you with your questions.

Prior Experience

The only prior experience you need is daily life. If you’ve been a hermit or in long-term peaceful coexistence with all your fellow human beings, you won’t need this course.

However, the people who may find this most valuable are those who experience conflict in the workplace, and especially those in supervisory or management roles.

Your Tutor
Your tutor is Dr. Mike Clayton. As a senior manager at international consulting firm, Deloitte, Mike had to deal with conflict among staff, and with clients, and even among clients. But more important, as a senior representative of his firm and a program leader, he needed to avoid escalation of conflict.

Now, as a trainer and facilitator, he has been applying what he learned and teaching it to others. This course represents 15 years' experience of what tools students find most helpful, and 25 years experience in business, managing conflicts large and small.

We have you covered

However, it's not all been plain sailing. Three times in 25 years, Mike has had to use his own 'Breakdown Routine' to the breakdown of a professional relationship. Three times it worked. And managers and leaders he has coached have used it with equal success.

So, you see, we have you covered. This course will give you the tools to:

  • Prevent conflict
  • Reduce and reverse its escalation
  • Handle full blown conflict
  • and... recover from the effects of a conflict-induced relationship breakdown.

Für alle fachlichen Workshops und virtuellen Live-Kurse gilt:

Nach Erwerb eines Workshop Platzes ("Ticket") werden den Teilnehmenden ca. eine Woche vor Workshop-Beginn die Logindaten zum virtuellen Schulungsraum sowie Schulungsmaterialien per Mail zur Verfügung gestellt.


Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl und Internet-Anschluss zum Zugriff auf die Schulungsumgebung.

Sollte der Workshop aufgrund von Krankheit, höherer Gewalt oder zu wenig Anmeldungen nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmenden schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

Für alle Coachings und auf persönliche Kompetenzen ausgelegten Trainings gilt:

Nach Buchung eines Coachings wird der Sitzungstermin mit Ihrem Coach individuell ausgemacht. Wir treten mit Ihnen in Kontakt, um Ihre Wunschtermine zu erfragen und diese mit dem gebuchten Coach zu organisieren.

Die Sitzung kann in deutscher oder in englischer Sprache durchgeführt werden. Technische Voraussetzungen sind ein Live-Video-Stream in Bild und Ton fähiges Endgerät, ein Mikrofon und falls gewünscht eine Webcam. Wir empfehlen, während einer Sitzung eine stabile Internetverbindung oder ein WLAN zu nutzen.

Sollten Sie an der Sitzung nicht teilnehmen können, können Sie die Sitzung kostenlos auf einen Ausweichtermin verschieben.


Für alle E-Learning Kurse unseres Partners Shop Hackers gilt:

Achtung: alle E-Learning Kurse von Shop Hacker sind englischsprachig und vorgefertigt. Weitere Infos findest du in der jeweiligen Produktbeschreibung. Bitte prüfe nach deinem Einkauf dein Postfach (evtl. Spam) und registriere dich für deinen E-Learning Kurs. Solltest du einen weiteren Kurs bei uns einkaufen, wird dir dieser in deinem Academy Hacker Konto hinterlegt. WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht. 

Du hast eine Frage oder wünschst ein individuelles Angebot für deine Firma? Dann kontaktiere uns gerne:

Shop Hacker, E-Learning Anbieter, Los Angeles

Wer steckt dahinter?

Shop Hacker ist unser internationaler Partner für E-Learning Kurse rund um IT-Themen. Da Shop Hacker aus den USA stammt, sind die Kurse ausschließlich in englischer Sprache verfügbar. 

"Academy Hacker" ist das Lernmanagementsystem (LMS) von Shop Hacker. Alle von dir erworbenen E-Learning Kurse von Shop Hacker sind, nach einmaligem Login, auf "Academy Hacker" zugänglich.

 

WICHTIG:

Nachdem du einen E-Learning Kurs von Shop Hacker gebucht hast, erhältst du eine E-Mail, mit der Bitte dich erstmalig bei Academy Hacker einzuloggen. Direkt im Anschluss kannst du dann auch schon loslegen – ganz flexibel, von den Endgeräten deiner Wahl.

Solltest du einen weiteren Kurs bei uns einkaufen, wird dir dieser in deinem Academy Hacker Konto hinterlegt. Bitte prüfe nach deinem Einkauf dein Postfach (evtl. Spam) und registriere dich für deinen E-Learning Kurs.