Konfliktmanagement mit emotionaler Intelligenz (E-Learning Kurs auf Englisch)

11,90 EUR inkl. MwSt./USt
Regulärer Preis
10,00 EUR zzgl. MwSt./USt.
Angebotspreis
10,00 EUR zzgl. MwSt./USt.
Regulärer Preis
Derzeit nicht verfügbar
Stückpreis
per 

Der Kurs wird komplett auf Englisch angeboten. Weitere Infos zum Anbieter findest du unter "Durchgeführt von". 

WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht.  

Kursdetails Deutsch:

Konflikte und Meinungsverschiedenheiten sind ein natürlicher Bestandteil des täglichen Lebens, denn es gibt nicht genug von dem, was alle wollen, für alle. Konflikte gibt es um Geld, Waren, Dienstleistungen, Macht, Besitz, Zeit und vieles mehr.

Wenn es etwas gibt und mehr als eine Person es haben will oder braucht, kann es zu Konflikten kommen.

Konflikte treten ständig auf - zu Hause, am Arbeitsplatz, zwischen Einzelpersonen, in Teams, in Gruppen, in Stämmen und zwischen Nationen. Wo es Menschen gibt, gibt es auch Konflikte.

Ein gewisser Grad an Meinungsverschiedenheiten und Konflikten ist unvermeidlich, denn gerade dadurch entstehen Lernen, Kreativität und Verständnis. Das Problem ist nicht, dass Konflikte auftreten, sondern wie sie bewältigt werden.

In diesem Kurs geht es darum, proaktiv mit anderen zusammenzuarbeiten, so dass Sie effizienter kommunizieren können, während Sie mit ihnen zusammenarbeiten, um Unterschiede, die zu Konflikten führen, zu verstehen und damit umzugehen. Darüber hinaus können die in diesem Kurs vermittelten Fähigkeiten, Verfahren und Instrumente auch in anderen Bereichen Ihres Lebens von Nutzen sein.

Das Verhandeln und Lösen von Konflikten erfordert eine gute Nutzung der emotionalen Intelligenz - Ihrer Fähigkeit, Ihre emotionalen Bedürfnisse mit Ihrem Denken in Einklang zu bringen. Zur Konfliktbewältigung gehören Fähigkeiten wie Rapport, Einfühlungsvermögen und Zuhören.

Konfliktarten und -stile werden unter Berücksichtigung der jeweiligen Stärken und Schwächen untersucht. Sie haben die Möglichkeit, einen Fragebogen auszufüllen, der Ihnen Aufschluss darüber gibt, welchen Modus/Stil Sie in Konfliktsituationen am liebsten anwenden.

Der Kurs befasst sich auch mit Flexibilität und damit, wie Sie Ihre Verhaltenspräferenzen im Umgang mit der Zeit einsetzen. Ihre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bilden die Grundlage dafür, wie Sie mit Veränderungen umgehen, und können einen tiefgreifenden Einfluss auf andere haben, der zu Konflikten führen kann.

Dieser Kurs ist ein eigenständiger Kurs für alle, die verstehen wollen, wie man mit Konflikten umgeht, mit ihnen arbeitet und sie löst. Er ergänzt andere Kurse, die sich eingehender mit emotionaler Intelligenz befassen.

Sie erhalten alle Informationen, die Sie brauchen, und werden mit vielen praktischen Tipps gecoacht, die Sie sofort anwenden können.

Der Kurs besteht aus einer Reihe von Vorträgen und enthält umfassende Kursnotizen. Es gibt eine Reihe interaktiver Übungen, bei denen Sie mit anderen Menschen zusammenarbeiten und reflektieren.

Das Kursmaterial bildet einen ein- bis zweitägigen Workshop und entspricht somit einer 8- bis 12-stündigen Schulung. Er ist Teil unseres Kurses für fortgeschrittene emotionale Intelligenz, der vom Institute of Leadership and Management anerkannt ist.

BITTE BEACHTEN SIE - Dieser Kurs ist NICHT für Sie geeignet, wenn Sie nicht bereit sind, die Übungen, die einen wesentlichen Teil des Kurses ausmachen, zu bearbeiten. Konflikte lassen sich nicht allein durch das Anschauen der Videovorlesungen bewältigen. Sie müssen selbst nachdenken, sich Feedback einholen und Ihre Entwicklung mit anderen besprechen. Sie werden das Beste aus dem Kurs herausholen können, wenn Sie dazu bereit sind.

Der Kurs beinhaltet FÜNF praktische Aktivitäten, die Ihnen helfen sollen, Konfliktmanagement zu verstehen und zu erkennen, wie Sie Ihre Arbeit mit Konflikten verbessern können. Für alle diese Aktivitäten müssen Sie sich mit Ihrem Team zusammensetzen und außerhalb des Kurses arbeiten.

Was sind die Voraussetzungen?

  • Sie sollten Interesse und Verständnis für emotionale Intelligenz mitbringen, aber es sind keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen erforderlich, um von diesem Kurs zu profitieren.
  • Ein Interesse daran, die verschiedenen Ursachen von Konflikten zu erkennen und zu verstehen.
  • Ein Interesse daran, wie Interaktionen mit anderen Menschen funktionieren und wie man sie effektiver gestalten kann.

Was werde ich aus diesem Kurs mitnehmen?

  • Verstehen, worum es bei Konflikten geht und wie Menschen auf Konflikte reagieren
  • Erkennen, warum ein gewisser Konflikt zu erwarten ist und warum er ein Teil gesunder Beziehungen ist
  • Einen Einblick in die verschiedenen Arten der Konfliktlösung zu bekommen
  • Verstehen Sie Ihren eigenen Konfliktmodus und wie dieser Ihnen bei der Arbeit mit Konflikten hilft oder sie behindert.
  • Emotionale Reaktionen von rationalen Reaktionen in Konflikten zu unterscheiden.
  • Ihre Verhaltenspräferenzen in Bezug auf das Zeitmanagement und den Umgang mit Zeit erklären und wie sich dies auf Ihre Flexibilität auswirkt.
  • Strategien für den Umgang mit Konflikten zu entwickeln und einige Ideen zur Lösung von Schwierigkeiten zu haben
  • Emotionale Intelligenz einsetzen, um Konflikte zu lösen und emotionale Bindungen aufzubauen

Was ist die Zielgruppe?

Dieser Kurs wird die Entwicklung Ihrer emotionalen Intelligenz unterstützen. Er wird für Sie von Interesse sein, wenn Sie ein Verständnis für Konflikte, die damit verbundenen Probleme und Möglichkeiten zur effektiven Konfliktlösung entwickeln möchten.
Dieser Kurs unterstützt alle, die regelmäßig mit der Verwaltung oder Lösung von Konflikten zu tun haben.


Kursdetails Englisch:

Conflict and disagreements are a natural part of everyday life as there is not enough of what everyone wants to go around. Conflict occurs over money, goods, services, power, possessions, time, and much more.

If something exists and more than one person wants or needs it, there is a potential for conflict to occur.

Conflict occurs all the time - at home, at work, between individuals, in teams, in groups, in tribes and between nations. Where there are people, there is conflict.

Some disagreement and conflict are inevitable as this where learning, creativity, and understanding occurs. It is not that conflict occurs that is the issue, it is how it is managed. 

This course is about proactively working together with others in ways that will help you to communicate more efficiently as you work with them to understand and work with differences that lead to conflict. In addition, the skills, processes and tools taught in this course can bring value to other aspects of your life. 

Negotiating and resolving conflicrequires good use of emotional intelligence - your ability to balance your emotional needs with your thinking. Managing conflict involves using skills such as rapport, empathy and listening.

Conflict modes and styles are reviewed looking at the strengths and liabilities of each. You get the chance to complete a questionnaire that will give you an insight to the mode/style that you prefer to use in conflict situations.

The course, also, covers flexibility and how you use behavioral preferences around working with time. Your flexibility and adaptability underpin how you work with change and can have a profound impact on others that could lead to conflict.

This course is a standalone course for anyone interested in understanding how to manage, work with and resolve a conflict. It complements other courses that explore emotional intelligence in more depth.

You'll receive all the information that you need and will be coached using loads of practical hints that you can use straight away.

The course is made up of a series of lectures and contains comprehensive course notes. There are a series of interactive exercises that involve some activity with other people and some reflection.

The course material makes up a one to two-day workshop so is equivalent to 8 -12 hour's training. It forms part of our advanced emotional intelligence course endorsed by the Institute of Leadership and Management.

PLEASE NOTE - This course is NOT for you if you are not prepared to work through the exercises that make up a fundamental part of the course. Conflict cannot be managed just by watching the video lectures. It requires you to do some reflective thinking, to get some feedback and to discuss your development with others. I'm afraid that you won't get the best from the course unless you are prepared to do this.

There are FIVE practical activities included within the course that is designed to help you understand conflict management and how you can improve in working with conflict. All of them require you to engage with your team and do some work outside of the course.

What are the requirements?

  • You should have an interest and understanding of emotional intelligence but no prior knowledge and experience is needed to benefit from the course.
  • A keenness to identify and understand the different causes of conflict.
  • An interest in how interactions with other people work and how to build them more effectively.

What am I going to get from this course?

  • Understand what conflict is about and how people react to conflict
  • Recognize why some conflict is to be expected and why it is a part of healthy relationships
  • Have an insight into the various modes that can be used in conflict resolution
  • Understand your own mode of conflict and how this helps or hinders you in working with conflict.
  • Determine emotional responses from rational responses in conflict.
  • Explain your behavioral preferences around managing and working with time and how this impacts upon your flexibility.
  • Develop strategies for dealing with conflict and have some ideas about how to resolve difficulties
  • Use emotional intelligence to resolve conflict and build emotional bonds

What is the target audience?

  • This course will support the development of your emotional intelligence. It will be of interest to you if you are looking to develop an understanding of conflict, the issues involved and ways to resolve conflict effectively.
  • This course will support anyone who is regularly involved in managing or resolving a conflict.

Der Kurs wird komplett auf Englisch angeboten. Weitere Infos zum Anbieter findest du unter "Durchgeführt von". 

WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht.  

Kursdetails Deutsch:

Konflikte und Meinungsverschiedenheiten sind ein natürlicher Bestandteil des täglichen Lebens, denn es gibt nicht genug von dem, was alle wollen, für alle. Konflikte gibt es um Geld, Waren, Dienstleistungen, Macht, Besitz, Zeit und vieles mehr.

Wenn es etwas gibt und mehr als eine Person es haben will oder braucht, kann es zu Konflikten kommen.

Konflikte treten ständig auf - zu Hause, am Arbeitsplatz, zwischen Einzelpersonen, in Teams, in Gruppen, in Stämmen und zwischen Nationen. Wo es Menschen gibt, gibt es auch Konflikte.

Ein gewisser Grad an Meinungsverschiedenheiten und Konflikten ist unvermeidlich, denn gerade dadurch entstehen Lernen, Kreativität und Verständnis. Das Problem ist nicht, dass Konflikte auftreten, sondern wie sie bewältigt werden.

In diesem Kurs geht es darum, proaktiv mit anderen zusammenzuarbeiten, so dass Sie effizienter kommunizieren können, während Sie mit ihnen zusammenarbeiten, um Unterschiede, die zu Konflikten führen, zu verstehen und damit umzugehen. Darüber hinaus können die in diesem Kurs vermittelten Fähigkeiten, Verfahren und Instrumente auch in anderen Bereichen Ihres Lebens von Nutzen sein.

Das Verhandeln und Lösen von Konflikten erfordert eine gute Nutzung der emotionalen Intelligenz - Ihrer Fähigkeit, Ihre emotionalen Bedürfnisse mit Ihrem Denken in Einklang zu bringen. Zur Konfliktbewältigung gehören Fähigkeiten wie Rapport, Einfühlungsvermögen und Zuhören.

Konfliktarten und -stile werden unter Berücksichtigung der jeweiligen Stärken und Schwächen untersucht. Sie haben die Möglichkeit, einen Fragebogen auszufüllen, der Ihnen Aufschluss darüber gibt, welchen Modus/Stil Sie in Konfliktsituationen am liebsten anwenden.

Der Kurs befasst sich auch mit Flexibilität und damit, wie Sie Ihre Verhaltenspräferenzen im Umgang mit der Zeit einsetzen. Ihre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit bilden die Grundlage dafür, wie Sie mit Veränderungen umgehen, und können einen tiefgreifenden Einfluss auf andere haben, der zu Konflikten führen kann.

Dieser Kurs ist ein eigenständiger Kurs für alle, die verstehen wollen, wie man mit Konflikten umgeht, mit ihnen arbeitet und sie löst. Er ergänzt andere Kurse, die sich eingehender mit emotionaler Intelligenz befassen.

Sie erhalten alle Informationen, die Sie brauchen, und werden mit vielen praktischen Tipps gecoacht, die Sie sofort anwenden können.

Der Kurs besteht aus einer Reihe von Vorträgen und enthält umfassende Kursnotizen. Es gibt eine Reihe interaktiver Übungen, bei denen Sie mit anderen Menschen zusammenarbeiten und reflektieren.

Das Kursmaterial bildet einen ein- bis zweitägigen Workshop und entspricht somit einer 8- bis 12-stündigen Schulung. Er ist Teil unseres Kurses für fortgeschrittene emotionale Intelligenz, der vom Institute of Leadership and Management anerkannt ist.

BITTE BEACHTEN SIE - Dieser Kurs ist NICHT für Sie geeignet, wenn Sie nicht bereit sind, die Übungen, die einen wesentlichen Teil des Kurses ausmachen, zu bearbeiten. Konflikte lassen sich nicht allein durch das Anschauen der Videovorlesungen bewältigen. Sie müssen selbst nachdenken, sich Feedback einholen und Ihre Entwicklung mit anderen besprechen. Sie werden das Beste aus dem Kurs herausholen können, wenn Sie dazu bereit sind.

Der Kurs beinhaltet FÜNF praktische Aktivitäten, die Ihnen helfen sollen, Konfliktmanagement zu verstehen und zu erkennen, wie Sie Ihre Arbeit mit Konflikten verbessern können. Für alle diese Aktivitäten müssen Sie sich mit Ihrem Team zusammensetzen und außerhalb des Kurses arbeiten.

Was sind die Voraussetzungen?

  • Sie sollten Interesse und Verständnis für emotionale Intelligenz mitbringen, aber es sind keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen erforderlich, um von diesem Kurs zu profitieren.
  • Ein Interesse daran, die verschiedenen Ursachen von Konflikten zu erkennen und zu verstehen.
  • Ein Interesse daran, wie Interaktionen mit anderen Menschen funktionieren und wie man sie effektiver gestalten kann.

Was werde ich aus diesem Kurs mitnehmen?

  • Verstehen, worum es bei Konflikten geht und wie Menschen auf Konflikte reagieren
  • Erkennen, warum ein gewisser Konflikt zu erwarten ist und warum er ein Teil gesunder Beziehungen ist
  • Einen Einblick in die verschiedenen Arten der Konfliktlösung zu bekommen
  • Verstehen Sie Ihren eigenen Konfliktmodus und wie dieser Ihnen bei der Arbeit mit Konflikten hilft oder sie behindert.
  • Emotionale Reaktionen von rationalen Reaktionen in Konflikten zu unterscheiden.
  • Ihre Verhaltenspräferenzen in Bezug auf das Zeitmanagement und den Umgang mit Zeit erklären und wie sich dies auf Ihre Flexibilität auswirkt.
  • Strategien für den Umgang mit Konflikten zu entwickeln und einige Ideen zur Lösung von Schwierigkeiten zu haben
  • Emotionale Intelligenz einsetzen, um Konflikte zu lösen und emotionale Bindungen aufzubauen

Was ist die Zielgruppe?

Dieser Kurs wird die Entwicklung Ihrer emotionalen Intelligenz unterstützen. Er wird für Sie von Interesse sein, wenn Sie ein Verständnis für Konflikte, die damit verbundenen Probleme und Möglichkeiten zur effektiven Konfliktlösung entwickeln möchten.
Dieser Kurs unterstützt alle, die regelmäßig mit der Verwaltung oder Lösung von Konflikten zu tun haben.


Kursdetails Englisch:

Conflict and disagreements are a natural part of everyday life as there is not enough of what everyone wants to go around. Conflict occurs over money, goods, services, power, possessions, time, and much more.

If something exists and more than one person wants or needs it, there is a potential for conflict to occur.

Conflict occurs all the time - at home, at work, between individuals, in teams, in groups, in tribes and between nations. Where there are people, there is conflict.

Some disagreement and conflict are inevitable as this where learning, creativity, and understanding occurs. It is not that conflict occurs that is the issue, it is how it is managed. 

This course is about proactively working together with others in ways that will help you to communicate more efficiently as you work with them to understand and work with differences that lead to conflict. In addition, the skills, processes and tools taught in this course can bring value to other aspects of your life. 

Negotiating and resolving conflicrequires good use of emotional intelligence - your ability to balance your emotional needs with your thinking. Managing conflict involves using skills such as rapport, empathy and listening.

Conflict modes and styles are reviewed looking at the strengths and liabilities of each. You get the chance to complete a questionnaire that will give you an insight to the mode/style that you prefer to use in conflict situations.

The course, also, covers flexibility and how you use behavioral preferences around working with time. Your flexibility and adaptability underpin how you work with change and can have a profound impact on others that could lead to conflict.

This course is a standalone course for anyone interested in understanding how to manage, work with and resolve a conflict. It complements other courses that explore emotional intelligence in more depth.

You'll receive all the information that you need and will be coached using loads of practical hints that you can use straight away.

The course is made up of a series of lectures and contains comprehensive course notes. There are a series of interactive exercises that involve some activity with other people and some reflection.

The course material makes up a one to two-day workshop so is equivalent to 8 -12 hour's training. It forms part of our advanced emotional intelligence course endorsed by the Institute of Leadership and Management.

PLEASE NOTE - This course is NOT for you if you are not prepared to work through the exercises that make up a fundamental part of the course. Conflict cannot be managed just by watching the video lectures. It requires you to do some reflective thinking, to get some feedback and to discuss your development with others. I'm afraid that you won't get the best from the course unless you are prepared to do this.

There are FIVE practical activities included within the course that is designed to help you understand conflict management and how you can improve in working with conflict. All of them require you to engage with your team and do some work outside of the course.

What are the requirements?

  • You should have an interest and understanding of emotional intelligence but no prior knowledge and experience is needed to benefit from the course.
  • A keenness to identify and understand the different causes of conflict.
  • An interest in how interactions with other people work and how to build them more effectively.

What am I going to get from this course?

  • Understand what conflict is about and how people react to conflict
  • Recognize why some conflict is to be expected and why it is a part of healthy relationships
  • Have an insight into the various modes that can be used in conflict resolution
  • Understand your own mode of conflict and how this helps or hinders you in working with conflict.
  • Determine emotional responses from rational responses in conflict.
  • Explain your behavioral preferences around managing and working with time and how this impacts upon your flexibility.
  • Develop strategies for dealing with conflict and have some ideas about how to resolve difficulties
  • Use emotional intelligence to resolve conflict and build emotional bonds

What is the target audience?

  • This course will support the development of your emotional intelligence. It will be of interest to you if you are looking to develop an understanding of conflict, the issues involved and ways to resolve conflict effectively.
  • This course will support anyone who is regularly involved in managing or resolving a conflict.

Für alle fachlichen Workshops und virtuellen Live-Kurse gilt:

Nach Erwerb eines Workshop Platzes ("Ticket") werden den Teilnehmenden ca. eine Woche vor Workshop-Beginn die Logindaten zum virtuellen Schulungsraum sowie Schulungsmaterialien per Mail zur Verfügung gestellt.


Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl und Internet-Anschluss zum Zugriff auf die Schulungsumgebung.

Sollte der Workshop aufgrund von Krankheit, höherer Gewalt oder zu wenig Anmeldungen nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmenden schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

Für alle Coachings und auf persönliche Kompetenzen ausgelegten Trainings gilt:

Nach Buchung eines Coachings wird der Sitzungstermin mit Ihrem Coach individuell ausgemacht. Wir treten mit Ihnen in Kontakt, um Ihre Wunschtermine zu erfragen und diese mit dem gebuchten Coach zu organisieren.

Die Sitzung kann in deutscher oder in englischer Sprache durchgeführt werden. Technische Voraussetzungen sind ein Live-Video-Stream in Bild und Ton fähiges Endgerät, ein Mikrofon und falls gewünscht eine Webcam. Wir empfehlen, während einer Sitzung eine stabile Internetverbindung oder ein WLAN zu nutzen.

Sollten Sie an der Sitzung nicht teilnehmen können, können Sie die Sitzung kostenlos auf einen Ausweichtermin verschieben.


Für alle E-Learning Kurse unseres Partners Shop Hackers gilt:

Achtung: alle E-Learning Kurse von Shop Hacker sind englischsprachig und vorgefertigt. Weitere Infos findest du in der jeweiligen Produktbeschreibung. Bitte prüfe nach deinem Einkauf dein Postfach (evtl. Spam) und registriere dich für deinen E-Learning Kurs. Solltest du einen weiteren Kurs bei uns einkaufen, wird dir dieser in deinem Academy Hacker Konto hinterlegt. WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht. 

Du hast eine Frage oder wünschst ein individuelles Angebot für deine Firma? Dann kontaktiere uns gerne:

Shop Hacker, E-Learning Anbieter, Los Angeles

Wer steckt dahinter?

Shop Hacker ist unser internationaler Partner für E-Learning Kurse rund um IT-Themen. Da Shop Hacker aus den USA stammt, sind die Kurse ausschließlich in englischer Sprache verfügbar. 

"Academy Hacker" ist das Lernmanagementsystem (LMS) von Shop Hacker. Alle von dir erworbenen E-Learning Kurse von Shop Hacker sind, nach einmaligem Login, auf "Academy Hacker" zugänglich.

 

WICHTIG:

Nachdem du einen E-Learning Kurs von Shop Hacker gebucht hast, erhältst du eine E-Mail, mit der Bitte dich erstmalig bei Academy Hacker einzuloggen. Direkt im Anschluss kannst du dann auch schon loslegen – ganz flexibel, von den Endgeräten deiner Wahl.

Solltest du einen weiteren Kurs bei uns einkaufen, wird dir dieser in deinem Academy Hacker Konto hinterlegt. Bitte prüfe nach deinem Einkauf dein Postfach (evtl. Spam) und registriere dich für deinen E-Learning Kurs.