Fernstudium-Anbieter für IT-Bachelor / IT-Master im Vergleich

Im Fernstudium kann man besonders flexibel berufsbegleitend Informatik studieren oder IT-Kenntnisse wissenschaftlich fundiert vertiefen, um sich weiterzubilden. Hier findest du die wichtigsten Anbieter im Überblick – mit allen Details zu Inhalten, Lernmethoden, Bewerbung, Auszeichnungen, Renommee und Kosten. Viel Spaß beim Stöbern!

FERNSTUDIUM-ANBIETER A-Z

AKAD Bildungsgesellschaft

ALLENSBACH Hochschule

Europäische Fernhochschule HAMBURG

Hochschule FRESENIUS

ILS - Institut für Lernsysteme

International School of Management (ISM)

LAUDIUS Akademie

PFH Private Hochschule Göttingen

SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt

Wilhelm Büchner Hochschule

WINGS-Fernstudium

AKAD BILDUNGSGESELLSCHAFT

Die AKAD Gruppe, zu der neben der University die AKAD Weiterbildung gehört, versteht sich als innovativer Bildungsanbieter im Fernstudium und bietet in Deutschland das breiteste Angebot für Fernstudium und Weiterbildung in Digitalisierung & Innovation, Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Sprachen an.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

rund 11 IT-affine Studiengänge mit Bachelor-Abschluss: von Digital Engineering und Angewandte Informatik, Data Science sowie Big Data Management über Informatik, Software Engineering bis Wirtschaftsinformatik; und 7 Master-Studiengänge, unter anderem Technologie- und Innovationsmanagement, Künstliche Intelligenz, Data Science sowie Wirtschaftsinformatik und IT-Management

Kosten:

z.B. Bachelor Digital Engineering, Bachelor Informatik oder Wirtschaftsinformatik, Regelstudienzeit jeweils 36 Monate, ab 199 Euro monatlich; Master Technologie- und Innovationsmanagement bei 36 Monaten 399 Euro monatlich, gesamt 14.364 Euro, langsamere Variante oder Sprint möglich - beim Sprint in 24 Monaten liegen die Studiengebühren bei 549 Euro monatlich und insgesamt 13.176 Euro

Weitere Informationen findest du hier

ALLENSBACH HOCHSCHULE

Die Allensbach Hochschule mit Sitz in Konstanz bietet berufsbegleitende Bachelor- und Masterprogramme im Bereich der Wirtschaftswissenschaften an, unter anderem Betriebswirtschaftslehre, Digital Business Management, Unternehmensberatung & Consulting sowie Wirtschaftspädagogik. Absolventen können an den Partneruniversitäten der Hochschule promovieren.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

Für Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker bietet die Allensbach University den Studienschwerpunkt Engineering Management im MBA an.

Kosten:

Rund 325 Euro in Bachelor-Studiengängen, im Master rund 590 Euro. Wird die Regelstudienzeit eingehalten, sind das rund 12.000 bzw. 14.000 Euro.

Weitere Informationen findest du hier

EUROPÄISCHE FERNHOCHSCHULE HAMBURG

Die 2003 gegründete, staatlich anerkannte Euro-FH gehört zur Klett Gruppe, einem der größten Bildungsanbieter Europas. Mit ihren FIBAA-akkreditierten Bachelor- und Master-Studiengängen ist sie die bekannteste private Fernhochschule in Deutschland. Ein hochschuleigenes Kuratorium berät die Euro-FH in wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen und fördert die Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Praxis. Das soll sicherstellen, dass die Hochschule sich auch in Zukunft eng an den aktuellen Anforderungen der Praxis orientiert.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

Bachelor IT-Management

Kosten:

Bachelor IT-Management: bei der Standardstudiendauer von 48 Monaten jeweils rund 260 Euro pro Monat; bei verkürzter Version in 36 Monaten jeweils 323 Euro monatlich; kostenlose Verlängerung um 24 bzw. 18 Monate

Weitere Informationen findest du hier

HOCHSCHULE FRESENIUS

Die Hochschule Fresenius hat sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius entwickelt und ist die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. 1997/98 wurden die Fachbereiche Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Medien neu eingerichtet und 2013 wurde Design integriert. 2015 neu gegründet wurde onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge. In der Tradition des Gründers verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis. Der Name Fresenius soll für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung stehen.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

Die Hochschule bietet 2 Bachelorstudiengänge mit IT-Bezug im Online-Fernstudium an: Gesundheitsinformatik Digital Health and Management und Wirtschafts- und Industrieinformatik sowie ein Masterstudium in Management in Artificial Intelligence. 

Kosten:

Gesundheitsinformatik Digital Health and Management: bei 36 Monaten Studiendauer 338 Euro monatlich, bei 48 Monaten jeweils 288 Euro; Wirtschafts- und Industrieinformatik (6 bis 8 Semester) ab 288 Euro monatlich; Masterstudium in Management in Artificial Intelligence (2 bis 3 Semester), ab 578 Euro monatlich

Weitere Informationen findest du hier

ILS - INSTITUT FÜR LERNSYSTEME

Deutschlands größte Fernschule bietet mehr als 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge. Mit dem Online-Studienzentrum kann man das eigene Studium online organisieren, auch auf dem Smartphone. Ein kostenloser Online-Lernstil-Test zeigt, welche Lerntechniken am besten passen. Und ein erfahrenes Lernberatungsteam hilft bei Bedarf dabei, die individuellen Stärken besser zu nutzen. Neue Lerntechniken und Infos zu Motivation und Zeitmanagement werden zudem in Online-Seminaren vermittelt.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

Breites Angebot von Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Systemintegration über Medieninformatiker, Wirtschaftsinformatiker oder staatlich geprüfter Betriebswirt für Wirtschaftsinformatik bis IT-Betriebswirt.

Kosten:

z.B. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (Studiendauer: 16 Monate), 172 Euro monatlich; Medieninformatiker oder Wirtschaftsinformatiker - 30 Monate, jweils 158 Euro; staatlich geprüfter Betriebswirt für Wirtschaftsinformatik - 32 Monate, jeweils 155 Euro; IT-Betriebswirt - 30 Monate, jeweils 162 Euro

Weitere Informationen findest du hier

INTERNATIONAL SCHOOL OF MANAGEMENT (ISM)

Die ISM ist eine renommierte Hochschule für Bachelor- und Masterstudiengänge, auch im Fernstudium, die seit mehr als 30 Jahren am Markt ist. Es wird großer Wert auf maximale Flexibilität, hochwertige Lerninhalte, vielseitige Lernmethoden und eine ganzheitliche Betreuung gelegt. Eigenaussage: "Flexibel, multimedial, persönlich und zukunftssicher – dafür steht das ISM Fernstudium.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

Applied Business Data Science Master 

Kosten:

Applied Business Data Science Master in 4 Semestern Vollzeit: 490 Euro pro Monat plus 690 Euro Immatrikulationsgebühr, gesamt 12.450 Euro. (auch in Teilzeit - "schnell" über 6 Semester und "langsam" in 8 Semestern möglich)  

Weitere Informationen findest du hier

LAUDIUS - AKADEMIE FÜR FERNSTUDIEN

Als Akademie für Fernstudien bietet Laudius 140 Fernlehrgänge an. Es sind Weiterbildungskurse, die das lebenslange Lernen unterstützen. 

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

140 Kurse von Projektmanagement bis Wirtschaftsenglisch 

Kosten:

Projektmanagement: 10 Monate Regelstudiendauer, für gedruckte und digitale Kursunterlagen monatlich 65 Euro, rein digitale Kursunterlagen jeweils 59 Euro 

Weitere Informationen findest du hier

PFH - PRIVATE HOCHSCHULE GÖTTINGEN

Die Private Hochschule Göttingen, auch: Private University of Applied Sciences (PFH), bietet sowohl Präsenz- als auch Fernstudiengänge an. Sie hat Standorte in Göttingen, Stade und Berlin. Sie versteht sich als "Unternehmerhochschule", Idee der Gründung war es, mit einer rein privatwirtschaftlich finanzierten Hochschule neue Impulse im Bereich Wissenschaft und Lehre zu setzen und ein Studienangebot an realen Bedürfnissen der Wirtschaft zu orientieren. 

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

 Wirtschaftsinformatik mit Abschluss Bachelor of Science 

Kosten:

Wirtschaftsinformatik, 8 Semester - jeweils 249 Euro pro Monat plus 650 Euro Prüfungsgebühr, insgesamt 12.602 Euro; in 6 Semestern insgesamt 12.602,00 Euro (332 pro Monat plus 650 Euro) Prüfungsgebühr)

Weitere Informationen findest du hier

SGD - STUDIENGEMEINSCHAFT DARMSTADT

Die sgd versteht sich als Deutschlands führende Fernschule. Gründer Werner Kamprath wollte mit der Gründung der sgd jedem die Chance auf Bildung ermöglichen. Die Fernschule baut damit auf 70 Jahre Erfahrung – und legt großen Wert auf modernes Lernen, entwickelt die Lehrgänge alle auf Basis eigener Forschung selbst. 60.000 Teilnehmer jährlich können aus mehr als 200 Fernstudiengängen wählen. Hochschulabschlüsse sind hier nicht möglich - dafür verweist die sgd an ihre Schwesterinstitutionen Wilhelm Büchner Hochschule, APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft und EuroFH Europäische Fernhochschule Hamburg. 

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

77 Kurse im BereichInformatik und Digitale Medien, von Einführung in die IT-Sicherheit und IT-Sicherheit-Management (beide Nano Degree) über Fachinformatiker/in mit Weiterbildung zum Schwerpunkt Systemintegration AZAV bis Agile/r Software-Developer/in (SGD) 

Kosten:

z.B. Gepr. Informatiker/in (SGD) - 30 Monate, jeweils rund 189 Euro, gesamt rund 5670 Euro; Gepr. Java-Entwickler/in - 15 Monate, jeweils rund 187 Euro, gesamt rund 2805 Euro

Weitere Informationen findest du hier

WILHELM BÜCHNER HOCHSCHULE

Die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt ist die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Namensgeber Naturwissenschaftler und Unternehmer Wilhelm Büchner, der künstliche Farbstoffe herstellte und die Produktion von Ultramarin vereinfachte: Das Blau, mit dem man auch Wäsche bleichen konnte, verkaufte sich in die ganze Welt. Privater Träger der Hochschule ist die Hochschule für Berufstätige Darmstadt GmbH, eine Tochtergesellschaft der Stuttgarter Klett Gruppe. Alle Studiengänge sind interdisziplinär, praxisorientiert und nach dem neuesten Stand der Forschung gestaltet.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

14 Bachelor- und 6 Master-Studiengänge im Bereich Informatik. Bachelor zum Beispiel in: Digitale Medien, It-Sicherheit, Mensch-Computer-Interaktion; Master zum Beispiel in Embedded Systems, Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik; IT bald auch im Präsenzstudium geplant 

Kosten:

Bachelor-Studiengänge ab 368 Euro monatlich (gesamt ab 13.248 Euro) plus einmalig 695 Euro Prüfungsgebühr; Masterstudiengang ab 598 Euro monatlich (gesamt ab 10.764 Euro) plus einmalig 780 Euro Prüfungsgebühr

Weitere Informationen findest du hier

WINGS-FERNSTUDIUM

WINGS bringt als einer der führenden Fernstudienanbieter Deutschlands die berufsbegleitenden Bildungsangebote der Hochschule Wismar zu Menschen, die sich weiterbilden wollen. Neben reinem Fernstudium oder reinem Onlinestudium ist mit "Blended Learning" auch die Kombination aus beidem möglich.

Kostenloses Infomaterial anfordern

IT-affine Studiengänge:

Bachelor Digital Business Bachelor Digital Development Bachelor Digitale Forensik Bachelor Wirtschaftsinformatik Master IT-Architektur und Systementwicklung Master IT-Management und Consulting Master IT-Sicherheit und Forensik Master Nachrichten- und Kommunikationstechnik Master Wirtschaftsinformatik

Kosten:

z.B. Bachelor Digital Business pro Semester 1.290 Euro; Bachelor IT-Forensik pro Semester 2.390 Euro; Bachelor Wirtschaftsinformatik pro Semester 2.350 Euro; Master IT-Management und Consulting pro Semester 2.350 Euro; Master Wirtschaftsinformatik pro Semester 2.350 Euro

Weitere Informationen findest du hier