Microsoft Power Automate: virtueller Ein-Tages-Workshop

714,00 EUR inkl. MwSt./USt
Regulärer Preis
600,00 EUR zzgl. MwSt./USt.
Angebotspreis
600,00 EUR zzgl. MwSt./USt.
Regulärer Preis
Derzeit nicht verfügbar
Stückpreis
per 

Datum 21. Juli 2022

Uhrzeit 9:00–17:00

Format Virtuell

Eckdaten

Zielgruppe: Projektmanager, Projektverantwortliche, Prozessverantwortliche in Unternehmen | Dauer 1 Tag | 9:00–17:00 Uhr | Trainer: Hecker Consulting | Online-Seminar | Teilnehmerzahl: 1-12

Seminarbeschreibung

Microsoft Power Automate ermöglicht es Ihnen, Aktionen zu schreiben, die mehrere oder einzelne Microsoft-Anwendungen integrieren, um wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren.

Lernen Sie die Grundlagen für die Nutzung dieser leistungsstarken Cloud-basierten Anwendung und die Implementierung bestehender oder neuer Prozesse in Power Automate. Automatisieren Sie Aktionen über E-Mail, Microsoft Office, Google Drive und verschiedene Produktivitäts- oder Social-Media-Plattformen. Erlernen Sie die Grundlagen, die für die Verwendung von Power Automate und die Implementierung bestehender oder neuer Prozesse innerhalb von Power Automate erforderlich sind.

Lernen Sie verschiedene Flows kennen, die Sie erstellen können, um intelligenter zu arbeiten, z. B. das automatische Hinzufügen und Entfernen von Dateien aus SharePoint auf der Grundlage gesendeter E-Mails, die Konvertierung von Word-Dokumenten in PDFs, die Nachverfolgung von Arbeitszeiten mit der mobilen Power Automate-App und vieles mehr.

Abschließend werden Sie bereit sein, mit der Automatisierung von Geschäftsprozessen in Ihrem eigenen Workflow zu beginnen.

Die Schulung findet in deutscher Sprache als Onlineschulung per Videoconferencing-Software im Webbrowser statt. Für den Workshop erhalten alle Teilnehmer einen Microsoft 365-Account, um gemeinsam in einer Microsoft Teams-Umgebung zu arbeiten. Die Inhalte der Schulung werden anhand praktischer Übungen unmittelbar vollzogen.

Nach Beendigung des Workshops gibt es für jeden ein Zertifikat, das die erfolgreiche Kursteilnahme bestätigt.

Agenda der IT-Schulung

Microsoft Power Automate - Einstieg

  • Sparen Sie Zeit durch die Automatisierung gängiger Geschäftsprozesse
  • Was können Sie mit Power Automate tun?
  • Integration von Power Automate mit anderen Diensten
  • Konnektoren erforschen
  • Arten von Flows kennenlernen
  • Wie Abläufe funktionieren

Microsoft Power Automate Flows ohne Vorlage erstellen

  • Einen Trigger erstellen
  • Hinzufügen einer Aktion
  • Testen von Flows
  • Erstellen eines zeitgesteuerten Flow
  • Hinzufügen einer E-Mail-Aktion
  • Testen eines geplanten Flow
  • Erstellen eines Flow-Trigger mit Bedingungen
  • Hinzufügen einer bedingenten Aktion
  • Hinzufügen von Aktionen basierend auf Ja/Nein-Entscheidungen
  • Testen eines bedingten Flow

Microsoft Power Automate Flows aus einer Vorlage erstellen

  • Tweets in einer SharePoint-Liste erfassen
  • Einen Flow bearbeiten und mit einem aktuellen Auslöser erneut testen
  • Eine Nachricht an Teams senden, wenn eine Aufgabe in Planner erstellt wird
  • Eine Aufgabe zum Auslösen des Flows erstellen
  • Einen Genehmigungsprozess für die Übermittlung von Microsoft Forms starten
  • Mit der Genehmigungsaktion arbeiten
  • Erstellung der Ja/Nein-Bedingungsantworten
  • Den Flow durch Übermittlung eines Formulars testen
  • Hinzufügen dynamischer Inhalte und erneutes Testen des Ablaufs

Microsoft Power Automate Mobile Flows aus einer Vorlage erstellen

  • Power Automate - die mobile Anwendung
  • Arbeitszeiten verfolgen
  • Einen Flow-Button testen
  • Eine Benachrichtigung per Push erhalten, wenn Sie eine E-Mail erhalten
  • Push-Benachrichtigung testen

Microsoft Power Automate Flows verwalten

  • Genehmigungen und Aktionsobjekte
  • Power Automate Werkzeuge und Optionen
  • Flow freigeben
  • Exportieren eines Flows
  • Importieren eines Flows

Zielgruppe

Mitarbeiter, die Projekte im Unternehmen mittels Microsoft Power Automate steuern und Ihre Effizienz damit und den zusammenhängenden Microsoft Tools weiter steigern möchten.

Eckdaten

Zielgruppe: Projektmanager, Projektverantwortliche, Prozessverantwortliche in Unternehmen | Dauer 1 Tag | 9:00–17:00 Uhr | Trainer: Hecker Consulting | Online-Seminar | Teilnehmerzahl: 1-12

Seminarbeschreibung

Microsoft Power Automate ermöglicht es Ihnen, Aktionen zu schreiben, die mehrere oder einzelne Microsoft-Anwendungen integrieren, um wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren.

Lernen Sie die Grundlagen für die Nutzung dieser leistungsstarken Cloud-basierten Anwendung und die Implementierung bestehender oder neuer Prozesse in Power Automate. Automatisieren Sie Aktionen über E-Mail, Microsoft Office, Google Drive und verschiedene Produktivitäts- oder Social-Media-Plattformen. Erlernen Sie die Grundlagen, die für die Verwendung von Power Automate und die Implementierung bestehender oder neuer Prozesse innerhalb von Power Automate erforderlich sind.

Lernen Sie verschiedene Flows kennen, die Sie erstellen können, um intelligenter zu arbeiten, z. B. das automatische Hinzufügen und Entfernen von Dateien aus SharePoint auf der Grundlage gesendeter E-Mails, die Konvertierung von Word-Dokumenten in PDFs, die Nachverfolgung von Arbeitszeiten mit der mobilen Power Automate-App und vieles mehr.

Abschließend werden Sie bereit sein, mit der Automatisierung von Geschäftsprozessen in Ihrem eigenen Workflow zu beginnen.

Die Schulung findet in deutscher Sprache als Onlineschulung per Videoconferencing-Software im Webbrowser statt. Für den Workshop erhalten alle Teilnehmer einen Microsoft 365-Account, um gemeinsam in einer Microsoft Teams-Umgebung zu arbeiten. Die Inhalte der Schulung werden anhand praktischer Übungen unmittelbar vollzogen.

Nach Beendigung des Workshops gibt es für jeden ein Zertifikat, das die erfolgreiche Kursteilnahme bestätigt.

Agenda der IT-Schulung

Microsoft Power Automate - Einstieg

  • Sparen Sie Zeit durch die Automatisierung gängiger Geschäftsprozesse
  • Was können Sie mit Power Automate tun?
  • Integration von Power Automate mit anderen Diensten
  • Konnektoren erforschen
  • Arten von Flows kennenlernen
  • Wie Abläufe funktionieren

Microsoft Power Automate Flows ohne Vorlage erstellen

  • Einen Trigger erstellen
  • Hinzufügen einer Aktion
  • Testen von Flows
  • Erstellen eines zeitgesteuerten Flow
  • Hinzufügen einer E-Mail-Aktion
  • Testen eines geplanten Flow
  • Erstellen eines Flow-Trigger mit Bedingungen
  • Hinzufügen einer bedingenten Aktion
  • Hinzufügen von Aktionen basierend auf Ja/Nein-Entscheidungen
  • Testen eines bedingten Flow

Microsoft Power Automate Flows aus einer Vorlage erstellen

  • Tweets in einer SharePoint-Liste erfassen
  • Einen Flow bearbeiten und mit einem aktuellen Auslöser erneut testen
  • Eine Nachricht an Teams senden, wenn eine Aufgabe in Planner erstellt wird
  • Eine Aufgabe zum Auslösen des Flows erstellen
  • Einen Genehmigungsprozess für die Übermittlung von Microsoft Forms starten
  • Mit der Genehmigungsaktion arbeiten
  • Erstellung der Ja/Nein-Bedingungsantworten
  • Den Flow durch Übermittlung eines Formulars testen
  • Hinzufügen dynamischer Inhalte und erneutes Testen des Ablaufs

Microsoft Power Automate Mobile Flows aus einer Vorlage erstellen

  • Power Automate - die mobile Anwendung
  • Arbeitszeiten verfolgen
  • Einen Flow-Button testen
  • Eine Benachrichtigung per Push erhalten, wenn Sie eine E-Mail erhalten
  • Push-Benachrichtigung testen

Microsoft Power Automate Flows verwalten

  • Genehmigungen und Aktionsobjekte
  • Power Automate Werkzeuge und Optionen
  • Flow freigeben
  • Exportieren eines Flows
  • Importieren eines Flows

Zielgruppe

Mitarbeiter, die Projekte im Unternehmen mittels Microsoft Power Automate steuern und Ihre Effizienz damit und den zusammenhängenden Microsoft Tools weiter steigern möchten.

Für alle fachlichen Workshops und virtuellen Live-Kurse gilt:

Nach Erwerb eines Workshop Platzes ("Ticket") werden den Teilnehmenden ca. eine Woche vor Workshop-Beginn die Logindaten zum virtuellen Schulungsraum sowie Schulungsmaterialien per Mail zur Verfügung gestellt.


Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl und Internet-Anschluss zum Zugriff auf die Schulungsumgebung.

Sollte der Workshop aufgrund von Krankheit, höherer Gewalt oder zu wenig Anmeldungen nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmenden schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

Für alle Coachings und auf persönliche Kompetenzen ausgelegten Trainings gilt:

Nach Buchung eines Coachings wird der Sitzungstermin mit Ihrem Coach individuell ausgemacht. Wir treten mit Ihnen in Kontakt, um Ihre Wunschtermine zu erfragen und diese mit dem gebuchten Coach zu organisieren.

Die Sitzung kann in deutscher oder in englischer Sprache durchgeführt werden. Technische Voraussetzungen sind ein Live-Video-Stream in Bild und Ton fähiges Endgerät, ein Mikrofon und falls gewünscht eine Webcam. Wir empfehlen, während einer Sitzung eine stabile Internetverbindung oder ein WLAN zu nutzen.

Sollten Sie an der Sitzung nicht teilnehmen können, können Sie die Sitzung kostenlos auf einen Ausweichtermin verschieben.


Für alle E-Learning Kurse, die direkt in der Golem Karrierewelt bestellt wurden, gilt:

Die E-Learnings können bequem im Kundenbereich der Golem Karrierewelt im Rahmen der Bestellnummer eingesehen werden, oder unter: Meine E-Learning Kurse (nur gültig mit aktivem E-Learning) . Das E-Learning kann unbegrenzt abgerufen werden . WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht. E-Learning nur in Verbindung mit Kundenkonto und der dem E-Learning zugeordneten Kauf-E-Mailadresse abrufbar.

Du hast eine Frage oder wünschst ein individuelles Angebot für deine Firma? Dann kontaktiere uns gerne:

Hecker Consulting

Hecker Consulting bietet seit über 25 Jahren Beratung, Coaching, Workshops und Training für über 300 verschiedene IT-, Online- und Digitalisierungsthemen, wie z.B. Analytics und Business Intelligence (BI), Big Data und Data Science, Cloud-Computing, Collaboration, Digitale Strategie, Digitale Transformation, E-Commerce, E-Learning, IT & Software, Künstliche Intelligenz (KI), No-Code / Low-Code, Online Marketing, Online-Meeting, Projektmanagement, Robotic Process Automation (RPA), Software Engineering.