Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop

1.525,00 EUR exkl. MwSt./USt
Regulärer Preis
1.814,75 EUR inkl. MwSt./USt.
Angebotspreis
1.814,75 EUR inkl. MwSt./USt.
Regulärer Preis
1.814,75 EUR
Ausverkauft
Stückpreis
per 

Datum 9.–10. Dezember 2021

Uhrzeit 9:00–17:00

Format virtuell

Eckdaten

Zielgruppe: Jira-Administratoren | Dauer 2 Tage | 9:00–17:00 Uhr | Trainer: New Elements GmbH | Online-Seminar | Teilnehmerzahl: 6-12

Seminarbeschreibung

Das agiles Projektmanagement-Tool JIRA Software unterstützt eine große Bandbreite agile Methoden. Die Range reicht von Scrum über Kanban bis hin zu weiteren, selbst entwickelten Varianten. Alle Formen agiler Softwareentwicklung – von agilen Boards bis hin zu Berichten – lassen sich mit diesem Tool planen, verfolgen und verwalten. JIRA Software bringt die Leistungsfähigkeit der agilen Methodik in Atlassian JIRA ein.

Das Onlineseminar zeigt, wie sich Jira per Konfiguration individuell auf das jeweilige Projekt bzw. die unternehmenseigene Entwicklungsphilosophie zuschneiden lässt. Praktische Übungen zu Dashboards, Projektnavigation, Benutzerverwaltung u.v.m. erleichtern den Einstieg. Ein zentraler Punkt dabei sind die verschiedenen Schemata der Projektkonfiguration.

Teilnehmende erhalten im Anschluss an den Kurs eine Teilnahmebescheinigung. Die Bescheinigung steht als PDF und digital als Open Badge – zur Nutzung auf Plattformen wie LinkedIn oder Xing sowie in E-Mail-Signaturen – zur Verfügung.

Agenda der IT-Schulung

    • Grundsätzliche Konzepte
    • Berechtigungen in Jira verwalten
    • Konfiguration des Systems
      • Konfiguration der Systemeinstellungen
      • Konfiguration der Globale Berechtigungen
      • Konfiguration von Projekt-Rollen
      • Konfiguration von ein- und ausgehenden Emails
      • Konfiguration des Look & Feel
      • Konfiguration von Vorgangseinsammlern
    • Im- und Export, Backup
    • Benutzerverwaltung
      • Verwaltung von Benutzern
      • Verwaltung von Gruppen
      • Anbindung von Benutzerverzeichnissen
    • Verwaltung von Add-Ons
    • Verwaltung der Anwendung
      • Lizenzen
      • Anwendungsverknüpfungen
      • Anwendungsnavigator
    • Konfiguration von Vorgängen
      • Vorgangstypen
      • Arbeitsabläufe
      • Bildschirmmasken
      • Konfiguration von (benutzerdefinierten) Feldern
      • Prioritäten
      • Vorgangssicherheit
      • Benachrichtigungen
      • Berechtigungen
      • Zeitverfolgung
      • Vorgangsverknüpfungen
      • Konfiguration von Status
      • Konfiguration von Lösungen
    • Anwendung der Konfigurationen im Projekt
      • Konfiguration von Projekt-Eigenschaften
      • Konfiguration von Versionen
      • Konfiguration von Komponenten
    • Konfiguration von agilen Boards
    • Konfiguration von Dashboards

    Zielgruppe

    Der Kurs richtet sich an Jira-Administratoren. Voraussetzung zur Teilnahme sind Anwenderkenntnisse in Jira.

    Eckdaten

    Zielgruppe: Jira-Administratoren | Dauer 2 Tage | 9:00–17:00 Uhr | Trainer: New Elements GmbH | Online-Seminar | Teilnehmerzahl: 6-12

    Seminarbeschreibung

    Das agiles Projektmanagement-Tool JIRA Software unterstützt eine große Bandbreite agile Methoden. Die Range reicht von Scrum über Kanban bis hin zu weiteren, selbst entwickelten Varianten. Alle Formen agiler Softwareentwicklung – von agilen Boards bis hin zu Berichten – lassen sich mit diesem Tool planen, verfolgen und verwalten. JIRA Software bringt die Leistungsfähigkeit der agilen Methodik in Atlassian JIRA ein.

    Das Onlineseminar zeigt, wie sich Jira per Konfiguration individuell auf das jeweilige Projekt bzw. die unternehmenseigene Entwicklungsphilosophie zuschneiden lässt. Praktische Übungen zu Dashboards, Projektnavigation, Benutzerverwaltung u.v.m. erleichtern den Einstieg. Ein zentraler Punkt dabei sind die verschiedenen Schemata der Projektkonfiguration.

    Teilnehmende erhalten im Anschluss an den Kurs eine Teilnahmebescheinigung. Die Bescheinigung steht als PDF und digital als Open Badge – zur Nutzung auf Plattformen wie LinkedIn oder Xing sowie in E-Mail-Signaturen – zur Verfügung.

    Agenda der IT-Schulung

      • Grundsätzliche Konzepte
      • Berechtigungen in Jira verwalten
      • Konfiguration des Systems
        • Konfiguration der Systemeinstellungen
        • Konfiguration der Globale Berechtigungen
        • Konfiguration von Projekt-Rollen
        • Konfiguration von ein- und ausgehenden Emails
        • Konfiguration des Look & Feel
        • Konfiguration von Vorgangseinsammlern
      • Im- und Export, Backup
      • Benutzerverwaltung
        • Verwaltung von Benutzern
        • Verwaltung von Gruppen
        • Anbindung von Benutzerverzeichnissen
      • Verwaltung von Add-Ons
      • Verwaltung der Anwendung
        • Lizenzen
        • Anwendungsverknüpfungen
        • Anwendungsnavigator
      • Konfiguration von Vorgängen
        • Vorgangstypen
        • Arbeitsabläufe
        • Bildschirmmasken
        • Konfiguration von (benutzerdefinierten) Feldern
        • Prioritäten
        • Vorgangssicherheit
        • Benachrichtigungen
        • Berechtigungen
        • Zeitverfolgung
        • Vorgangsverknüpfungen
        • Konfiguration von Status
        • Konfiguration von Lösungen
      • Anwendung der Konfigurationen im Projekt
        • Konfiguration von Projekt-Eigenschaften
        • Konfiguration von Versionen
        • Konfiguration von Komponenten
      • Konfiguration von agilen Boards
      • Konfiguration von Dashboards

      Zielgruppe

      Der Kurs richtet sich an Jira-Administratoren. Voraussetzung zur Teilnahme sind Anwenderkenntnisse in Jira.

      Für alle fachlichen Workshops und virtuellen Live-Kurse gilt:

      Nach Erwerb eines Workshop Platzes ("Ticket") werden den Teilnehmenden ca. eine Woche vor Workshop-Beginn die Logindaten zum virtuellen Schulungsraum sowie Schulungsmaterialien per Mail zur Verfügung gestellt.


      Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl und Internet-Anschluss zum Zugriff auf die Schulungsumgebung.

      Sollte der Workshop aufgrund von Krankheit, höherer Gewalt oder zu wenig Anmeldungen nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmenden schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

      Für alle Coachings und auf persönliche Kompetenzen ausgelegten Trainings gilt:

      Nach Buchung eines Coachings wird der Sitzungstermin mit Ihrem Coach individuell ausgemacht. Wir treten mit Ihnen in Kontakt, um Ihre Wunschtermine zu erfragen und diese mit dem gebuchten Coach zu organisieren.

      Die Sitzung kann in deutscher oder in englischer Sprache durchgeführt werden. Technische Voraussetzungen sind ein Live-Video-Stream in Bild und Ton fähiges Endgerät, ein Mikrofon und falls gewünscht eine Webcam. Wir empfehlen, während einer Sitzung eine stabile Internetverbindung oder ein WLAN zu nutzen.

      Sollten Sie an der Sitzung nicht teilnehmen können, können Sie die Sitzung kostenlos auf einen Ausweichtermin verschieben.


      Für alle E-Learning Kurse unseres Partners Shop Hackers gilt:

      Achtung: alle E-Learning Kurse von Shop Hacker sind englischsprachig und vorgefertigt. Weitere Infos findest du in der jeweiligen Produktbeschreibung. Bitte prüfe nach deinem Einkauf dein Postfach (evtl. Spam) und registriere dich für deinen E-Learning Kurs. Solltest du einen weiteren Kurs bei uns einkaufen, wird dir dieser in deinem Academy Hacker Konto hinterlegt. WICHTIG: mit Kursstart erlischt das Widerrufsrecht. 

      Du hast eine Frage oder wünschst ein individuelles Angebot für deine Firma? Dann kontaktiere uns gerne:

      IT-Schulungen.com / New Elements GmbH

      Mit ihrem Portal IT-Schulungen.com gehört die New Elements GmbH zu den größeren Schulungsunternehmen in Deutschland. Der Fokus liegt auf fachlich hochwertigen Seminaren zu aktuellen IT-Themen. Die New Elements GmbH bietet mit über 750 erfahrenen Dozenten aus IT und Management ein breites Themengebiet an Schulungsthemen an.